Beiträge von ChriRoe

    Und dann wär's auch wieder mal an der Zeit für einen Zwischenstand. Die oben erwähnten Fertigbetonteile sind nun schon an ihrem endgültigen Platz angekommen. Der Bahnsteig der Station Hauptfriedhof stadteinwärts ist (ohne Rampen) zu gut 3/4 fertig. Ich würde vermuten, dass bis zum Wochenende der Rest steht.

    Warum so lange warten? Schon in der letzten Nacht wurde der Bahnsteig, inklusive beider Rampen, komplettiert.

    Wie bekannt, wird der Individualverkehr in Richtung Norden bereits seit Freitag, dem 13.Juni über den Parkplatz des Hauptfriedhofes umgeleitet (hier wurde extra dafür eine Asphaltspur über die Pflastersteine "gelegt").


    Der Verkehr in Richtung Innenstadt wird seit heute zwischen Kaiser-Sigmund-Str. und der Parkplatz-Einfahrt über den normalerweise stadtauswärts führenden Fahrstreifen geführt. Die beiden Gleisüberfahrten sind mit Signalanlagen abgesichert.


    Auf dem nun gesperrten Fahrstreifen in Richtung Stadtmitte wurde heute Abend ein Autokran aufgebaut.

    (...)
    Wird an der Nationalbibliothek auch gleich der Gleiswechsel mit gebaut? Die Bilder sind nur der Bereich der künftigen Bahnsteige, oder?

    Wenn du den bestehenden zwischen Bibliothek und Hauptfriedhof meinst: Nein, der befindet sich unangetastet unmittelbar hinter penultimos Fotostandort des ersten Bildes.


    Apropos Nationalbibliothek: Bis heute Vormittag (Stand 10:40 Uhr) haben sich die Bagger im Bereich der Station schon ein ganzes Stück weiter vorgegraben...



    Für den Bereich am Hauptfriedhof stehen bereits Tieflader mit den ersten neuen Gleisen bereit.

    Ich zitiere dazu mal auszugsweise die Pressemitteilung der VGF


    Zitat

    Vom heutigen Dienstag, 8. April, an wird auch die „Lücke“ im U-Bahn-Netz zwischen Kalbach und Riedberg durch Ersatzbusse gefüllt. Sie verkehren ergänzend zur Buslinie 29 bis einschließlich Freitag, 11. April, von 7 bis 18 Uhr 30 Uhr alle 15 bis 20 Minuten. Die Ersatzbusse sind beschildert mit „U9 Ersatzverkehr“ und bedienen nur die Haltestellen an den U-Bahn-Stationen Kalbach, Uni-Campus Riedberg und Riedberg.

    Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass gestern die erste Runde (19:00 ab Messe-Schleife) wegen einer Demo in beiden Richtungen über Sachsenhausen gefahren wurde. Außerdem wurde zum Verspätungsausgleich bei der 2. Runde (planmäßig 20:00 ab Messe-Schleife) der Abstecher über den Zoo ausgelassen und ab Hospital zum Heiligen Geist direkt Richtung Börneplatz gefahren.

    Jetzt auch neu am Industriehof in der U7 Richtung Enkheim: "Umsteigemöglichkeit zur U-Bahnlinie U6 in Richtung Heerstraße vom gegenüberliegenden Bahnsteig sowie zur Buslinie 34."


    Dementsprechend wird dort wahrscheinlich auch in der U6 stadteinwärts der Umsteigehinweis zur U7 nach Hausen ergänzt werden.

    Ich glaube, es heißt auch weiterhin "S1 bis S6, S8 und S9". Es wurde nun der Text "Sie befinden sich in einem Zug der Linie U4. Zur Weiterfahrt..." weggelassen. Stattdessen wird nach der S-Bahn angesagt "...zur Linie U5 in Richtung Preungesheim; zu den Linien U6, U7, 12, 18 und 36 (ohne Angabe des Verkehrsmittels!). Ausstieg in Fahrtrichtung rechts. ...(englischer Text)".


    Allerdings hat man an der Konstablerwache Richtung Seckbacher Landstr. in der englischen Ansage auf die Aufzählung der S-Bahnlinien verzichtet und es heißt jetzt nur noch "Change here for suburban trains, underground lines U5, U6 and U7... (weiter wie bisher)."

    Kurzer Zwischenbericht: Die "festen" Ampelanlagen rund um die Station Sigmund-Freud-Straße (Kreuzung und Fußgängerüberweg auf der anderen Seite der Station) sowie an der Kreuzung Gießener/Ronneburgstraße sind jetzt in Betrieb - inklusive Vorrangschaltung für die U5. :thumbup:


    Die Provisorien an den genannten Stellen wurden bereits abgebaut.

    Bereits heute wurden die Gleise 4 und 5 wieder "normal" von der Linie U1 angefahren.
    Man hat jedoch nicht den kompletten Bahnsteig erhöht, sondern nur den Bereich, der von einem 3-Wagen-Zug bedient wird. Der Übergang zur alten Bahnsteighöhe am Bahnsteigende Richtung Niddapark erfolgt über eine gelb markierte Stufe. Außerdem wurden neue Infovitrinen aufgestellt, die heute jedoch noch nicht mit Infomaterial bestückt waren - stattdessen hängen nun gelbe Schilder mit den Aushangfahrplänen der U-Bahn sowie weitere mit dem Text "Ginnheim" an der Station. Mülleimer stehen auch schon da, allerdings noch keine Sitzgelegenheiten.