Beiträge von roxane1970

    Meine Meinung ist: man hätte das alte System beibehalten sollen.
    Erst wurde der 50er Bus für Zeilsheim gestrichen, dann fuhren die Busse nur alle 15 Minuten statt 10 Minuten.


    Was hat man gedacht, lösen sich die Fahrgäste auf?


    Mit dem neuen System könnte es nur klappen, wenn 54 als Gelenkbus eingesetzt wird und der 53 einfach.


    Das für 53 und 54 die Streckenwege getauscht wurde, war das Ende allen Komforts.


    Wenn der 54 als erstes am HBF Höchst ist, marschieren alle Wartenden hier hinein (sie stehen ja auch meist erst seit 10 Minuten), so dieser voller Bus fährt jetzt das Silobad an, schön denn im Sommer ist ja sehr viel los, da kann man sehen wie die Leute rein und raus kommen. X(


    Der 53 kommt Hbf Höchst meist 3 Minuten später, schön dass der Gelenkbus dann relativ leer fährt und Haltestelle Jahrhunderthalle den 54er überholt hat, klar ist ja schneller da geht ein evtl. Aussteigen an der guten alten Farbwerke ja wesentlich schneller.


    Ok, manchmal schafft er es auch nicht aber ab Haltestelle Lenzenbergstr. fahren 54 u. 53 schön einträchtig hintereinander. ;)


    Ich hoffe auf nächste Woche bzw. nächstes Jahr, wenn alle Urlauber wieder zur Arbeit pendeln und es sich eingespielt hat, ich bin ja geduldig im Sommer wird sich ja der Fahrplan S1 und S2 ändern, ob zum Besseren werde ich dann mal sehen?

    Ok komme ich an den Bahnhof Höchst und will nach Zeilsheim, muss ich eine Station zurücklaufen - besser zwei, weil man in den 54er Bus schon nicht mehr reinkommt.
    Ob dieser Bus von Zeilsheim Bahnhof nach Zeilsheim hineinweiterhilft? Wenn ich zur Arbeit muss fährt er eh nur alle halbe Stunde, der wird genauso proppenvoll sein wie der große und dann habe ich keine Anbindung an die S-Bahn und kann ewig warten wetten? :rolleyes: