Beiträge von FNF-Team

    Transdev würde zwangsweise wieder eine neue Runde Billigbusse (Solarien & Co, vielleicht auch bald Kinglong....)


    Kannst du mit deinem Dauer-Genöle gegen bestimmte Bustypen und Betreiber mal aufhören? Langsam dürfte aber auch jedem Foren-User deine Meinung bekannt sein. Deshalb brauchst du sie nicht dauernd wiederholen, zumal sie eh die Angesprochenen nicht beeindruckt.

    10 Jahre Frankfurter Nahverkehrsforum: Alle schreiben mit.
    Zehn Jahre FNF sind zehn Jahre bewegende Geschichte mit allen Höhen und Tiefen, im Ergebnis dennoch zehn erfolgreiche Jahre.




    Das Frankfurter Nahverkehrsforum (FNF) wurde im Juni 2003 von sechs am Öffentlichen Personennahverkehr Interessierten gegründet. Zunächst musste eine entsprechende Software angeschafft, auf einem so genannten Webspace installiert sowie eine entsprechende Struktur für das Forum angelegt werden. Am 12. Juli 2003, dem Tag an dem die VGF den neuen Betriebshof Ost der Öffentlichkeit präsentierte, ging das neue Forum offiziell in Betrieb.


    Alle schreiben mit.


    Der Leitspruch des FNF, der vom Slogan eines großen Frankfurter Verkehrsunternehmens abgeleitet wurde, zeigt von Anfang an, dass jeder willkommen ist, der sich für den ÖPNV im Rhein-Main-Gebiet interessiert. Ob als Interessierter für Fahrzeuge, Technik und Fahrpläne, als Fahrgast, der täglich mit Bus und Bahn unterwegs ist, oder als Mitarbeiter eines Verkehrsunternehmens - im FNF kann sich jeder registrieren und mitreden. Zu beachten sind lediglich die allgemeinen Nutzungsbedingungen, ohne die kein Diskussionsforum allein aus rechtlichen Gründen mehr auskommt und nach denen die Administratoren und Moderatoren in wenigen Fällen bisher eingreifen mussten.


    Heute zählt das Forum über 2.777 User. Sie kommen überwiegend aus der Region. Aber es gibt natürlich auch Interessierte aus dem In- und Ausland, die einen Blick auf das ÖPNV-Geschehen in der Rhein-Main-Region werfen und sich aktiv an den Diskussionen beteiligen.


    Über die eigentliche Region hinaus gewachsen


    Das Forum wuchs schnell über die eigentliche Region hinaus. Nicht nur die Herkunft der User auch die Beiträge u. a. im Fotoforum kommen aus aller Welt. So sind interessante Reiseberichte über den Nahverkehr aus anderen Regionen Deutschlands, aber auch aus dem Ausland im FNF zu finden. Dem Schwerpunkt-Thema, dem Nah- und Regionalverkehr in der Rhein-Main-Region, ist das FNF aber jederzeit treu geblieben.


    Dank an die FNF-User


    Auf diesem Wege möchte sich das FNF-Team bei allen FNF-Usern für ein lebendiges Forum mit vielen interessanten Beiträgen und lebhaften Diskussionen danken. Bedanken möchte sich das FNF-Team auch bei denen, die es in schweren Zeiten unterstützt und an das Projekt geglaubt haben. „Vor 10 Jahren haben wir nicht daran gedacht, dass wir so lange durchhalten werden“, sagt Tommy, einer der Gründer des FNF, stellvertretend für das gesamte FNF-Team. „Für das was wir damals geschaffen haben, wurden wir belächelt. Heute gehört das FNF zu den größten regionalen Diskussionsplattformen in Deutschland. Wir hoffen, dass die User uns weiterhin treu bleiben und sie im FNF weiterhin interessante Themen starten und mit uns zusammen diskutieren werden.“

    Neue Foren-Software und Umzug zu einem neuen Provider


    Das Frankfurter-Nahverkehrsforum.de (FNF) wird am 19. März 2012 unter Einsatz einer neuen Software auf einen neuen Server bei einem anderen Provider umziehen. Dies hat zur Folge, dass das FNF an diesem Tag ab ca. 18:00 Uhr über mehrere Stunden nicht erreichbar sein wird und daher keine Beitrage verfasst und persönliche Nachrichten abgerufen werden können. Auch das Forenteam ist in dieser Zeit nicht per E-Mail erreichbar.


    Mit dem Umzug zum neuen Provider verspricht sich das Team eine bessere Performance des FNF sowie kürzere Ladezeiten, die auf dem bisherigen Server deutlich zu lang waren. Mit dem Update auf eine neuere Version der bisher eingesetzten Software aus dem Haus WoltLab bleibt das FNF dem Hersteller treu. Die bisher in Erscheinung getretenen Bugs und Fehler werden mit dem Update dann auch der Vergangenheit angehören.


    Nach dem Umzug und dem Update wird das FNF erst einmal mit dem Standard-Design von WoltLab online sein. Ein frischeres neues Design wird derzeit erstellt und zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung stehen.


    Das FNF wird im Laufe des Folgetages wieder für alle erreichbar sein. Bei unerwarteten Problemen wird zeitnah über die Facebook-Seite informiert.


    Das FNF-Team bittet für die Unannehmlichkeiten während des Updates und Umzugs um Verständnis.


    Aus einigen Beiträgen der letzten 14,5 Stunden wurden Hinweise auf einen bestimmten User entfernt.
    Das Austragen persönlicher Feindschaften im Forum ist nicht erwünscht, insbesondere, wenn sie ihren Ursprung nicht im Forum haben (siehe §3, Abs. 2e) der Allgemeinen Nutzungsbedingungen). Daher lebt Eure gegenseitigen Abneigungen an anderer Stelle aus, aber bitte nicht hier!

    Zitat

    Original von K-Wagen
    Vielleicht könnten auch die Beiträge ab meinem Hinweis auf den FR Artikel dorthin verschoben werden.



    Die Beiträge sind verschoben, die Threads zusammengefügt.
    Bei der Gelegenheit eine Bitte an die User: Überlegt Euch ruhig vorher mal, an welcher Stelle ein Beitrag am besten aufgehoben ist, danke!

    In diesem Thread wird mittlerweile der Ausbau der Main-Weser-Bahn sowohl für den Abschnitt Frankfurt-West - Bad Vilbel als auch für den Abschnitt Bad Vilbel - Friedberg diskutiert. Da bei steigenden Beitragszahlen zu beiden Ausbauabschnitten mit einer zunehmender Unübersichtlichkeit des Threads gerechnet werden muss, hat sich das Team - auch angeregt durch User - dazu entschlossen, die Diskussion in zwei getrennten Threads fortsetzen zu lassen.


    Die Diskussion über den Ausbau des Abschnitts Frankfurt-West - Bad Vilbel kann hier fortgesetzt werden:
    Main-Weser-Bahn (Abschnitt F-West - Bad Vilbel)


    Für Diskussionen über den Ausbau des Abschnitts Bad Vilbel - Friedberg steht zur Verfügung:
    Main-Weser-Bahn - Abschnitt Bad Vilbel - Friedberg (war: Main-Weser-Bahn)

    Zitat

    Original von Bembel
    Warum macht ihr euch hier so ein stress???


    Lasst doch jeden leben wie er will und schreiben auch,solange es nicht gegen minderheiten oder sonst wer persönliches ist.


    Nicht jeder ist rechtschreib profi ich bin es ach net.
    Und ich denke doch das ihr ein offnes volk seid die über rechtschreibfehler hinwegsehn kann oder. ;)
    [...]


    Du kannst gern über Rechtschreibfehler hinwegsehen. Wir als Team und viele der User werden das allerdings nicht.
    Es ist eine Zumutung und Frechheit, wenn das Entziffern und Verstehen eines Beitrags erwartet wird, indem es nur so vor Rechtschreibfehlern wimmelt. Klar, vertippen kann sich jeder mal. Aber wenn Fehler so gehäuft auftreten wie in einzelnen Beiträge dieses Threads, so ist das nicht mehr zu tolerieren - zumal der betreffende User schon vorab direkt darauf angesprochen wurde.
    In diesem Sinne werden wir auch weiterhin "Stress machen", sollte die Rechtschreibung zu wünschen übrig lassen.