Beiträge von amanatidis92

    Zitat

    Original von Charly


    Na hör mal, dieser Platz wird immerhin von 2 bis 3 Besuchern aus ganz Europa aufgesucht, da muss man die Tschechen und Italiener doch informieren, wo sie zwecks Besuch des "English Theatre" aussteigen müssen... :D :D


    haha ja genau da wäre es doch sinnvoller gewesen anzusagen das man dort aussteigen muss um ins living zu kommen :D


    verdient die vgf eigentlich geld daran das man werbung fürs schauspielhaus macht?

    Zitat

    Original von baeuchle
    Heute habe ich das erste mal gesehen, dass die beiden Ausfahrsignale an den Bahnsteigen in Niederursel (beide in Richtung Riedberg/Oberursel) aufgedeckt sind und Signalbegriffe anzeigen. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, am Freitag waren die noch verdeckt.



    also die signale abzweig kalbach sind mir schon am wochenende aufgefallen das sie funktionsbereit und auch schon in betrieb waren
    am samstag gab es allerdings schon die erste signalstörung eine U2 richtung südbahnhof musste ca. 4 minuten vor dem signal warten bevor die freigabe erteilt wurde.. obwohl natürlich kein zug kam



    die ansage beim willy brandt platz wird auch immer länger... -.-

    Zitat

    Original von Benedikt


    Bist du denn mal mit der letzten S5 gefahren? Die ist voller als so manche Bahn tagsüber...


    (Freilich ist sie auch kürzer und in Bad Homburg wird sie auch recht leer. Aber trotzdem würde es sich lohnen, bis 2 Uhr zu fahren.)



    ich finde auch dass sich das vorallem auf der S5 lohnen würde... ich komme selbst aus Bad Homburg und die letzten Bahnen aus Frankfurt sind immer gut gefüllt.
    Und das die letzten Bahnen nach Frankfurt oft nicht ganz so voll sind liegt einfach daran dass die letzte Bahn nach Bad Homburg schon um 0:13 ab Süd hört und man dann auch nicht mehr so einfach nach Bad Homburg kommt da die U2 ja auch schon am Stadtrand aufhört..
    Wenigstens ein paar Bahnen mehr zu später Stunde würde schon Sinn machen

    Ich hoffe mal das mit Alpina auch die 34 mal wieder etwas normaler fährt...
    die letzten Wochen war das vorallem abends im Berufsverkehr echt schlimm wieviele Kurse ausgefallen sind... und wenn 40 minuten kein bus kommt und dann plötzlich 5 direkt hintereinander kann man sich schon mal fragen ob es da nicht Verbesserungsmöglichkeiten gibt -.-

    Ich bin selbst eben an der Unfallstelle vorbeigefahren sieht nicht besonders schlimm aus... das Auto wurde vll 4-5 Meter mitgeschleift, keine größeren Beschädigungen und auch die Bahn sieht noch gut aus ist auch nicht entgleist oder ähnliches...

    Nachdem ein Zug der Linie U2 Richtung Gonzenheim nach der Station Lindenbaum ein Auto erfasst hat, ist momentan die Stecke gesperrt.


    Die VGF meldet folgendes:


    Unfall


    Vom 17.11.2010 15:00 Uhr bis zum 17.11.2010 16:00 Uhr liegen folgende Störungen vor:


    * U 1
    * U 2
    * U 3


    Betroffen sind die Haltestellen Hügelstraße, Lindenbaum, Weißer Stein und Heddernheim.
    Auswirkungen


    * Verzögerungen im Betriebsablauf
    * Vorrübergehend kein Fahrbetrieb


    Kommentar


    Wegen einem Unfall kein Fahrbetrieb der Linien U1, U2 und U3 zwischen Heddernheim und Hügelstraße. Bitte nutzen Sie in diesem Abschnitt den angeforderten Taxiersatzverkehr.


    http://www.vgf-ffm.de/de/infos/informationsmodule/fahrplanabweichungen/

    Zitat

    Original von Benedikt
    Vermutlich sind die Busspuren breit genug, dass die Busse seitlich ausschwenken können. Das hätte den Vorteil, dass die Passagiere nicht mehr zwischen den verschiedenen Busspuren hin- und herspringen müssen, wenn sie bspw. nach Kirdorf oder Gonzenheim wollen. (Ok, das ließe sich auch beheben, wenn man die elektronische Abfahrtsanzeige reparieren würde...)



    okay wenn die spuren wirklich so breit sind ist das ja dann kein problem mehr mit dem gegenseitigen blockieren


    wird die abfahrtsanzeige in diesem jahrtausend eigentlich mal repariert? Die ist doch schon bestimmt seit 2 Jahren kaputt... die hätte man doch auch mal reparieren können in gonzenheim und am kurhaus funktionieren die doch auch ganz gut wieso am bahnhof nicht?

    Zitat

    Original von tunnelklick


    Wohl schon, aber ich habe es so verstanden, dass jeweils drei Busse hintereinander stehen können, heißt also max. 15 Busse auf einmal.



    naja ob das wirklich ne optimale lösung ist...
    ich finde das schon am wochenende nervig, wenn eine 2 richtung ober-erlenbach einer 1 richtung ober-eschbach den weg versperrt, weil die 1 drei minuten früher fährt um den anschluss zur u-bahn zu erreichen.. entweder muss die 1 zurücksetzen und dann über nen anderen bussteig weiterfahren oder sie stellt sich gleich an nen falsch steig.. oder was ich meistens erlebe ist das dann die 1 einfach wartet

    Aufgrund von Baumschnittarbeiten fahren die Züge der Linie U2 am Wochenende zur zwischen Frankfurt Südbahnhof und Nieder-Eschbach.


    Die Arbeiten finden jeweils zwischen 9 und 17 Uhr statt. Außerhalb dieser Zeit verkehren die U-Bahnen nach Plan.


    Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet.



    Hier dazu die Pressemitteilung der VGF:




    12.10.2010
    Baumschnittarbeiten behindern die U2


    Busse ersetzen die U2 an kommenden Wochenende zwischen Nieder-Eschbach und Bad Homburg.


    Der Schienenverkehr zwischen Ober-Eschbach und Gonzenheim wird an diesem Wochenende, 16. und 17. Oktober 2010, jeweils von 9 bis 17 Uhr, von Baumschnittarbeiten der Stadt Bad Homburg unterbrochen. Während dieser Zeit ist kein Betrieb der Linie U2 auf der Strecke zwischen den Stationen „Nieder-Eschbach“ und „Bad Homburg-Gonzenheim“ möglich. Dieser Abschnitt wird durch von der VGF eingesetzte Busse bedient. Die Ersatz-Haltestellen liegen in der Nähe der jeweiligen U-Bahn-Stationen. Die U2 verkehrt nur zwischen „Südbahnhof“ und „Nieder-Eschbach“, die Stationen „Ober-Eschbach“ und „Gonzenheim“ werden von den Zügen nicht angefahren.


    Die VGF bittet um Verständnis für die von den notwendigen Arbeiten ausgehenden Behinderungen.


    Bei Rückfragen:


    Inna Sikalyuk


    Tel.: 069 213 25570



    Quelle: http://www.vgf-ffm.de/de/press…rbeiten_behindern_die_u2/