Beiträge von Mathias

    Hallo !


    Vor einigen Tagen wurde auf der RB-Linie 12, Frankfurt-Höchst -Königstein, begonnen, ein zweites Gleis zu bauen. Wahrscheinlich eine Art Ausweichgleis. Die Baustelle befindet sich zwischen Unterliederbach und Liederbach-Süd, nördlich der Autobahnbrücke. Anhand des Schotters kann man schon erkennen, welche Länge es haben wird, etwa 150 m. Es werden sogar, FKE untypisch, Betonschwellen verbaut.
    Vielleicht ein erster Schritt für eine Taktverdichtung ?


    Mathias

    Zitat

    Original von Daniel
    Laut einem Bericht bei dso fährt ab 14.12. jeder Kurs der FKE-Linie 12 zum Hauptbahnhof durch. Bisher war das nur in der HVZ der Fall. Nun scheint es so, als gäbe es dann auch einen Inselbetrieb auf der 13. Diese bestand aus den Zügen der 12, die einfach in Höchst weiter nach Bad Soden fuhren. Nun werden diese Züge ja anderweitig gebraucht. Ich frag mich nur, wie die FKE das mit ihren Fahrzeugen hinbiegen will... Es gibt doch nur so knapp 20 VT2E...


    Da dürfte es keine Probleme geben. In der HVZ kommen sie mit den Fahrzeugen ja auch hin. Zu manchen Zeiten könnten es aber ruhig längere Züge sein. Wenn die 8 neuen Triebwagen kommen wird es zum Glück besser. Das dauert aber noch ein Weilchen.