Beiträge von DaniDADI

    Und noch ein Thema. Warum steht seit 3 Monaten immer ein Mercedes-Benz Citaro C2 LE auf dem Luisenplatz? Könnte man diesen nicht für Notfälle einsetzen? So zum Beispiel als der Unfall vor 3 Wochen passiert ist? Denn dort ließ man lieber den Kurs ausfallen als diesen mit dem LE Bus zu ersezten.

    Zu einem anderen Thema. Seit gut 2 Wochen stehen bei DB Regio Bus Mitte mehrere weiße Mercedes-Benz Citaro Facelift Busse dort. Warum stehen die dort und warum werden die hier nicht eingesezt?

    HEAG Mobilo Wagen 370, ein Mercedes-Benz Citaro C2 G aus 2017 wirbt jetzt auf dem Heck für die Hochschule Darmstadt. Gesehen gestern auf dem WE1 und später auf dem WE2.


    Und dann habe ich noch eine Frage: Wie viele Busse werben nun für die Werbung auf den HEAG Mobilo Bussen? Denn bisher habe ich nur Wagen 355 und 358 damit gesehen.

    In dieser Zeit beginnen und enden die Züge der Linien RE 25 und RB 23 in Limburg Lahn.


    Für die Züge der Linie RE 25 wird einm SEV ohne Halt zwischen Limburg und Koblenz eingerichtet. In der Meldung steht, dass dieser über die Autobahn direkt fährt. In der Grafik kann ich sehen, dass der SEV 50 Minuten für diese Strecke braucht. Wie wird denn dann genau gefahren?

    Dazu entfallen auf der Linie RE25 auch die Haltestellen Niederlahnstein, Bad-Ems, Nassau und Diez.


    Die Züge der Linie RB 23 enden sehr häufig in Nassau Bahnhof oder Baldrorinstein Bahnhof. Genauer gesagt enden die Züge der Linie RB23 um 43 nach in Nassau und die Züge um 02 nach in Baldrorinstein Bahnhof. Dazu gibt es morgens und Abends auch noch außnahmen.


    Hier der Link: https://www.rmv.de/auskunft/hd…8.%20bis%2017.08.2020.pdf


    Und hier der Meldungstext:

    Zwischen "Limburg Bahnhof" und "Koblenz Hauptbahnhof" kommt es zu unterschiedlichen Zugausfällen und Teilausfällen. Es verkehren Busse statt Bahnen auf unterschiedlichen Teilstrecken.


    • Für einige Fahrten der Linie RE25 verkehren Expressbusse zwischen "Koblenz Hauptbahnhof" und "Limburg Bahnhof" ohne Zwischenhalt über die Autobahn.
    • Einige Züge beginnen und enden in Nassau und es verkehren Ersatzbusse zwischen "Nassau Bahnhof" und "Limburg Bahnhof"
    • Einige Züge beginnen und enden in Balduinstein und es verkehren Ersatzbusse zwischen "Balduinstein Bahnhof" und "Limburg Bahnhof"
    • Die Ersatzbusse bedienen folgende Haltestellen: "Limburg Bahnhof" Ersatzhaltestelle in der Eisenbahnstraße, "Diez Bahnhof", "Fachingen Diezer Straße / Backes Eck", "Balduinstein Bahnhof", "Laurenburg Bahnhof", Obernhof: Wendeplatz vor dem Bahnviadukt, "Nassau Bahnhof" und "Koblenz Hauptbahnhof" Bussteig H.
    • Durch die Änderungen kann es zu längeren Fahrtdauern und Anschlussverlusten kommen.

    Grund für die Änderungen sind Brücken- und Tunnelarbeiten.

    Die Änderungen sind weitestgehend in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können auch dem beigefügten Baustellenfahrplan im PDF-Format entnommen werden.

    - RB23, RE25: Baustellenfahrplan mit SEV vom 01.08. bis 17.08.2020 (PDF)

    Ich weiß nur, dass ein MAN A47 ex HEAG Mobilo letztes Jahr im Motorraum abgebrannt ist.


    Deshalb kann ich mir vorstellen, dass die VGG nun einen ihrer Mercedes-Benz Citaro C2 K einsetzt.

    Welche Busse werden denn dann wol dort eingesetzt?


    Momentan wird dort ja alles eingesezt was die VU noch hat. Damals als die noch Überlandbusse hatten, wurden diese auch dort eingesezt.


    Was ist noch so an Veränderungen zu erwarten? Also wird es nun doch noch eine Direktverbindung zwischen Aschaffenburg und Babenhausen geben?

    So habe nun das Video zu den zu reaktivierenden Strecken in NRW gefunden.


    Was ich da interessant finde, ist die Strecke von Deringhausen nach Olpe. Dort könnte dann ab Gießen die HLB erstmal über Wetzlar, Herborn, Dillenburg, Siegen, Olpe fahren und dann nach Deringhausen. So könnte es dann immer einen Zugteil nach Deringhausen über Olpe und Siegen geben


    Hier das Video:

    Ich konnte bei meiner Fahrradtour und Pause dort keinen Zaun erblicken. Zudem standen VIA Bus Busse auch neben alten Becker Bus Bussen. So zum Beipiel ein ex Bad-Vilbeler Iveco Crossway LE in der Stadtbusvariante.

    Am Mittwoch konnte ich paar ungewöhnliche Buseinsätze und Busse in und um Darmstadt sichten.


    Erstmal konnte ich um 17:00 Uhr einen DB regio Bus Mitte Iveco Crossway LE mit dem Kennzeichen MZ-DB-6520 in Groß-Umstadt am Pfälzer Schloss sichten, dachte die fahren nur bis Groß-Umstadt-Semd-schule?


    Danach etwas später konnte ich am Ostbahnhof einen Iveco Crosway LE Ü von Fischle auf dem MO1, so wie normal vor dem kleinen Fahrplanwechsel im April sichten. Dachte auf dem MO1 fahren nur noch Gelenkbusse.


    Und zuletzt konnte ich in Weiterstadt an der B42 Kreuzung zur L3113 einen VRN farbenen Mercedes-Benz Citaro C2 LE Ü mit dem Kennzeichen ERB-CL-423 sichten, der Richtung Darmstadt Otto-Röhm-Straße fuhr. Was macht der Bus da?

    Das haben wir, ich versuche mich daran zu errinnern was unser guter Bürgermeister gesagt hat schon. Er schlug eine Trassenvariante zwischen der 2, also der Bündelung mit der A67 vor und der Variante 3, die das Tännchien durchschneiden würde. Dazwischen sollte nun die Trasse gebaut werden. Also weit genug weg, damit Weiterstadt sich im süden von der Kernstadt entwickeln kann, aber nicht Bündig mit der A67, da diese Variante zu teuer geworden wäre.

    Ich habe auf You Tube ien Video vom VDV zu Reaktivierbaren Strecken in Rheinland-Pfalz gefunden. Und die beste Strecke dort für eine Reaktivierung ist die Eifelquerbahn. Die Eifel-Queer-Bahn verbindet Geroldstein mit Kaiersesch. Zusätzlich könnte man eine Neubaustrecke von Kaisersesch bis zur Mosel-Tal-Bahn bauen, dann hätte die neue Eifel-Quer-Bahn auch einen guten Anschluss an eine Hauptbahnlinie.


    Hier der Link:

    Ich notiere das mal hier hin. War am Sonntag mit dem Rad zum Via Bus Betriebshof gefahren und konnte da paar ältere Becker Bus Busse sichten. Einen MAN NL202 der vor sich hin rostet und 2 MAN A21 Euro 2 mit der alten RMV Bandarole und der Aufschrift Bus Dreieich. Dazu konnte ich dort auch ein paar ältere Neoplans sichten. Seit wann gehört der VIA-Bus Betriebshof und Becker Bus Betriebshof da zusammen. Wer möchte kann dort die gesamte MAN Bus Generationen von 1. Generation Niederflur bis heute sehen.


    Wo fuhren denn früher diese Busse und warum sezt man diese nicht mehr ein?

    Gegen die Weiterstädter Kurve protestieren wir von der BI Neubaustrecke Weiterstadt schon fleißig. Warum kann man nicht die Variante südlich um Weiterstadt herum bauen. Und die Rhein-Main-Bahn ist schon heute teilweise mit Güterverkehr überlastet.