Beiträge von BO61462

    und vom welchen Betriebshöfen kommen dann die 60er, 20er Linien ich weiss dass die VGF die nicht mehr fährt, aba von welchen Betriebshöfen kommen diejeweils, Hat die VGF auch noch größere Abstellanlagen für Busse.


    Danke für die Antwort


    MfG der Königsteiner

    Hallo zusammen,


    in FFM gibt es doch folgende Busbetriebshöfe?


    Höchst (VGF)
    Rebstock (ICB)


    habe ich welche vergessen, wenn ja bitte ergänzen


    2.Frage?


    auf welchen Busbetriebshöfen sind welche Bus-Linien Stationiert?


    MfG der Königsteiner

    Dampfsonderzug unterwegs auf den Strecken der HLB


    Am Karfreitag verkehrt ein Dampfsonderzug, gezogen von der schweren Güterzuglokomotive 52 4867 von Frankfurt am Main Hbf - mit Zustieg in Bad Homburg und Friedrichsdorf - über Grävenwiesbach (dort Frühstück in der Gaststätte „Zur Eisenbahn“) und Friedberg nach Nidda. Nach einem zweiten längeren Stopp geht es über Büdingen, Gelnhausen und Hanau zurück in die Mainmetropole. Veranstalter dieser Eisenbahn-Nostalgiefahrt ist der Verein Historische Eisenbahn Frankfurt in Zusammenarbeit mit FKE, BLE und dem DER-Reisebüro, Frankfurt. Der Sonderzug befährt zum überwiegenden Teil Strecken der Taunusbahn und der Butzbach-Licher Eisenbahn. Diese Fahrt dürfte nicht nur ein einzigartiges Erlebnis darstellen, sondern mit dieser Streckenführung auch einmalig sein. Zwei Scheinanfahrten und ein Fotohalt sind vorgesehen.


    Nähre Informationen zum Fahrtverlauf, zu den Fahrpreisen und zu den Buchungsmöglichkeiten gibt es unter:


    http://www.frankfurt-historischeeisenbahn.de/




    PS: Was ich schade find das der Abschnitt Frankfurt - Königstein auch befahren wird ;(



    MfG der Königsteiner

    ?(Tach zusammen,


    wie ich hier gelesen habe
    http://www.el-citaro.de/images/1970%20Linien.gif


    gab es 1970 noch die Linie 58 nach Schwalbach sowie die 36 nach Gravenbruch, aber im Jahr 1974
    http://www.el-citaro.de/images/1974%20Linien.gif
    wurden diese Linien schon nach Eschborn bzw. Hainer Weg zurückgekürzt.


    Kann mir jemand sagen, weshalb das geschehen ist


    PS: Von wann bis wann war die Konzession des 72ers Kronberg Roter Hang - Nordwestzentrum im Besitz des des Vorgängers der VgF.
    Was ist wares dran an den Gerüchten aus ex-FKE Kreisen das die VgF den 872, 810 wieder übernehmen will, und sich deswegen sich auch an den Ausschreibungen beteiligt. Desweiteren habe ich ähnliches über dem 802 gehört.



    Mit MfG
    der Königsteiner

    Hallo zusammmen,


    hier würde ich gerne mal zusammentragen, welchen Stadtbahnstrecken/Tramstrecken in Bau sind, in Planung sind und wo baulische vorleistungen existieren.


    Derzeit weis ich von:


    Bockenheimer Warte - Ginnheim
    Gonzenheim - Bad Homburg
    Preungesheim - Frankfurter Berg (S)
    Preungesheim - Berkersheim (?)




    MfG der Königsteiner

    Guten Tag zusammen,


    ich sehe hier jeden Nachmittag in Königstein, ca. 10 FIS-Busse die von der FKE, Schlosser, Mester u.s.w. gefahren werden.


    Kann mir jemand sagen wer alles die FIS-Verkehre betreibt, und wo ich die dazugehörigen Fahrpläne herkriege.



    Danke im voraus


    gruß BO61462

    und was wird aus dem abstellplätzen in Bad Homburg und Hanau?


    sowie aus dem Stadtbusverkehr Kronberg, und nicht zuvergessen, bleibt dann im Berufsverkehr noch der 15min Takt auf der Linie 917 Königstein - Bad Homburg?



    traurigen gruß der königsteiner




    Die VU in Hessen verschwindet, dafür kommt die bes******e RKH!!!!
    Eine Dynastie geht zu Ende. Bye Bye VU.


    PS: Gibt es schon Planungen einer Abschlussveranstaltuing zum Ende der VU, oder kommt heut was dazu ins Fernsehen?





    wieso die S5 weg aus Darmstadt. Soll sie nach deiner Meinung nach Maintal fahren?


    Weil die S3 als Zubringer für die Pendler nach Frankfurt und Eschborn von Pfungstadt und Darmstadt dient.



    zur S-Bahn Dieburg -Heidelberg, bedenk bitte dass die S-Bahn einerseits zu 2großen Fernbahnhöfen dient. Sowie der Schülerverkehr beidseits der Strecke und nicht zu vergessen die Pendler. Außerdem fahren normalerweise die Fahrgäste nie vom Ende bis zum anderen Durch. Wer fährt den Freiwillig die Strecke Wiesbaden - Hanau / Ober-Roden. Außerdem schien mir die Verlängerung nach Dieburg sinnvoller, als die Verknüpfung zur S6 in Darmstadt. Außerdem entsteht in Dieburg, dadurch direkte Umsteigeverbindungen von Darmstadt nach Rodgau / Offenbach.


    gruß der Königsteiner

    Hallo zusammen,


    erstmal du den S-Bahn Spielchen mit S3: Die fährt nicht von Kronberg sondern von Bad Soden, und das ist ein himmelweiter Unterschied.


    Meine Ideen zur Lösung des Netzes:


    S3: Bad Soden - Darmstadt Hbf - Pfungstadt.


    S4: Kronberg - Langen - Darmstadt.


    S5: Friedrichsdorf - Dreich - Buchschlag - Ober Roden - Dieburg.


    S6: Friedberg - Darmstadt Hbf.


    S1: Ober Roden - Dieburg.


    S10: Wiesbaden - Darmstadt Hbf - Aschaffenburg.


    S11: Heidelberg - Darmstadt - Rossdorf - Dieburg.


    S12: Biblis - Leeheim - reaktivierung der Strecke nach Griesheim - Griesheim - Darmstadt Hbf.


    S13: Darmstadt Hbf - Wiebelsbach-Heubach.



    das sind und wären meine Ideen dazu. Zerreißt mich ruhig in der Luft deswegen.


    Ich bin ein Befürwürter für den 100Ersatz der RB im Rhein-Main-Gebiet durch die S-Bahn.



    gruß der Königsteiner

    Heute morgen kommt mir um ca 7.20 ein weißer VU Bus aus Falkenstein entgegen. Was mich daran wundert. Das erste mal nach 1Jahr dass ein VU Bus in Originallackierung auf dem 917 wieder unterwegs ist. Wer kann mir genaueres dazu sagen? wer hat ihn auch noch gesehen?



    gruß der Königsteiner