Beiträge von F-ZZ

    Ich habe den Mercedes O 305 G mit der Wagennummer 330 in Frankfurt-Unterliederbach in der Pfälzer Straße gesichtet. Die Sichtung liegt noch nicht lange zurück. Der Zustand sieht noch ganz gut aus. Grüße ins Forum Lgog


    ...da steht er nun nicht mehr.


    Problemfreier Umzug auf eigener Achse.





    Wünsche einen guten Rutsch, und ein gutes Jahr 2021!


    LG F-ZZ

    Hallo,


    und Danke sehr E.S.


    Musste beim 330iger auch einen Doppelhaltegriff wieder ergänzen. Total babbig... iiiihh


    Werde es dann mal mit dem hochprozentigen Alkohol probieren.


    LG F-ZZ

    Hallo,


    solche Kennzeichenschilder sieht man der Kombination nach, vom Frankfurter Oberbürgermeister, ausgegeben.

    Die Länge ist kein Problem.


    Aber, für welchen Zweck würde Transdep das benötigen?


    Oder ICB?


    MfG F-ZZ

    Wenn mir dort ein Acker gehören würde... Die Rechnung Ackerland gegen Bauland ist doch verlockend.

    Wenn der Acker aber nur gepachtet ist, dann wird das existenzbedrohend.

    Hallo,


    diese Rechnungen sind heutzutage leider vorbei.


    Die Stadt schöpft mindestens einen Großteil ab, bzw. sichert sich den günstigen Grunderwerb.


    und, die Staft schafft (sich) auch da Baurecht, wo es nie ein Privater hinbekäme. Siehe neuen Busbetriebshof.


    LG F-ZZ

    Hallo,


    wir haben letztes Wochenende auch ein Fahrzeug der ehemaligen Kreisverkehrsbetriebe Osterode am Harz Huckepack abgeholt.


    Wo findet man eigentlich Informationen darüber, über deren Fahrzeuge?


    Ging rein zeitlich auch nur mit Übernachtung. Von 4 angefragten Buden war eine zu, eine wollte nicht, eine machte es kompliziert. Das 4te Hotel, ich sag mal nur: aus der Gruppe des grossem Euro Hotel am Opel-Rondell ;-) hat uns ganz hervorragend beherbergt. Das erschien mir vergleichbar sicher wie Zuhause.


    Die 2.700 Euro netto sind gut, leider keine Lieferung nach Hause...


    MfG F-ZZ

    Windhoff:

    Ja, es wird auch Zeit,- die Rente naht. ;)

    Hallo,


    mit gutem Werkzeug arbeitet, kocht es sich immer besser.


    Was können denn die neuen Fahrzeuge besser, und, haben sie denn wenigstens nicht mehr Weichware und Elektronik?


    Bedauerlich ist auch, das man so was nicht mehr aus Altfahrzeugen baut, mit Azubis, und knoffhoff, und eigener manpower.


    Warten tut man es noch selbst?



    MfG F-ZZ

    Geht noch besser. Beschwerde über einen Straßenbahnfahrer (VGF-Mitarbeiter) bei der VGF. Info von der VGF, man hat die Beschwerde an die Traffiq weitergeleitet. Seitdem (zwei Jahre her) nie wieder was gehört. Dabei hätte man das ganz einfach im Haus auf kurzem Dienstweg lösen können.:rolleyes:

    Hallo,


    es gibt doch überall ein (Beschwerde)Auffangsystem. Also, Ausgrenzung und Nichtteilhabe von Leuten, die man nicht braucht. Vorverurteilt, oder systematisch abgekanzelt. Vom Verkehrsbetrieb, vom Besteller, vom sonstigen Verein oder Gesellschaft.

    Liebe Grüße F-ZZ


    ..... " So schön es wäre, die beiden Büssings aus dem Museum wieder fahren zu sehen..."

    Hallo,


    so ist das halt: Es gibt Büssings im Museum, über die man sich freuen würde, und es gibt einen Büssing, über den haben sich heute viele Passanten gefreut, den fahren zu sehen.


    Wünsche Euch allen friedvolle Weihnachten, und ein glückliches, erfolgreiches Jahr 2020!



    MfG F-ZZ

    Aber ich glaube einfach das hat finanzielle Gründe. Der neue Eigentümer wollte bestimmt mehr Miete und das wollte nicht gezahlt werden oder so. Auch die Frage ob die ICB dort bleibt oder nicht.

    Hallo dortelweiler,


    Deine Frage Deine Antwort ist wohl nicht so ganz verständlich, was Du meinst. Betreffend Verbleib ICB.


    Ich finde es absolut nicht in Ordnung bezüglich der Mietzahlung so einen Scheixx als Vermutung in die Welt zu setzen.


    Wenn Du etwas weißt, was Du nicht wissen kannst ;-) dann bestätige das nachhaltig,

    ansonsten bitte ich Dich Deine Aussage klarzustellen, was nur zurückzunehmen bedeuten kann.


    Vielen Dank.


    Mit freundlichen Grüßen


    F-ZZ

    Hallo,


    der so genannte Eigenbedarf ist sehr interessant. (Eigentlich hätte man gar keinen Grund angeben müssen ;-) )

    Vielleicht besteht auch Bedarf an Verwertung?


    Die Rethmann Gruppe, das ist der FES Investor/strategischer Partner, ist mittlerweile 1/3 Eigner von Transdev.


    Das lässt Raum zu Spekulationen, auch, ob der Standort Weidenbornstraße ordentlich mit Wohnbebauung genutzt werden kann, wenn der Entsorgungsbetrieb in die Flinschstraße zieht.


    Oder, ICB ist nicht mehr nur gekündigter Mieter, sondern bald Eigentümer?



    Johony,

    bei dem Ampelstopp wurde die Abdeckung vom Dekorationsnummernschild abgenommen.

    Einfacher als foddosshoppen ;-)


    MfG F-ZZ

    Hallo,


    vielen Dank an alle Mitleser und Mitschreiber.


    Wie sicher einige der „Stadtwerke Frankfurt“ Bus Fans wissen, stand der O305G exF-ZZ 330 bald vier Jahre in einer Halle auf einem Grundstück von Alpina, sprich: Transdev, in der Flinschstraße 22.

    Offensichtlich wurden allen Mietern wegen Eigenbedarfs vertragsgemäß schnellstmöglichst gekündigt.

    Was z.B. den Sichtungsbus betrifft, war die Frist 1 Monat plus <= 29 Tage ;-) .

    Daß die Ab-Fahrt in einem bestimmten Zeitraum stattfinden mußte ist somit klar, wann genau, natürlich nicht.

    Und auch nicht gleich, wohin.

    Von daher: Keine Sonderfahrt, die irgendwie anzukündigen war, oder gar einer Elite vorbehalten war.

    Oder einen festen Fahrplan hatte.


    Deswegen unser besonderer Dank an die ICB, Herrn Hoffmann und sein Team, für eine kurze und kurzfristige Einladung in den Betriebshof Rebstock. Ich hoffe, es war eine positive Erfahrung am Ende des Folgetages, und wir dürfen demnächst mit dem Büssing F-ZZ 524 einen ähnlichen Linienweg einschlagen.


    Das Sichtungsbild entstand rein zufällig, von der Situation her könnte es aber besser nicht bestellt worden sein.


    Mit freundlichen Grüßen

    F-ZZ