20.07.2019: CSD-Parade führt zu massiven Einschränkungen im Bus- und Straßenbahnverkehr / U-Bahn-SEV auch betroffen

  • Quelle: Presseinformation von traffiQ


    Nach einem Blick in die Fahrplanauskunft haben sich ganz interessante Details gezeigt:


    Die Änderungen bei den Straßenbahnen beginnen bereits gegen 10 Uhr, die Änderungen bei den Bussen beginnen ab 12 Uhr.


    Bei der Linie 14 gibt es offensichtlich Linienmutationen auf die Linie 11, so fährt vom Ernst-May-Platz vor Beginn der Sperrung ein Zug bis Lokalbahnhof und taucht anschließend als 11 Richtung Schießhüttenstraße wieder auf. - Ein anderer Zug fährt vom Ernst-May-Platz auf der alten Strecke bis zur Louisa und anschließend als 18 via Stresemannallee zur Heilbronner Straße und danach steht im Fahrplan, dass eine 14 zum Gustavsburgplatz fährt, ob das der selbe Zug ist, weiß ich nicht, es würde aber zeitlich genau passen, diese Fahrt über Ecken und Enden gibt es aber so nur einmal...


    Die Linie 11 fährt ansonsten von Zuckschwerdtstraße zum Willy-Brandt-Platz und zurück und auf der anderen Seite von Schießhüttenstraße via Allerheiligentor zum Lokalbahnhof und zurück.


    Die Linie 12 fährt von Schwanheim nach Fechenheim, wird aber zwischen Stresemannallee/ Gartenstraße und Saalburg-/ Wittelsbacherallee via Südbahnhof, Lokalbahnhof, Ostendstraße, Zoo und Wittelsbacherallee umgeleitet.


    Die Linie 14 fährt nur zwischen Gustavsburgplatz und Heilbronner Straße. - Fahrgäste Richtung Bornheim können auf die U4 umsteigen und ab Bornheim Mitte die Buslinie 38 zum Ernst-May-Platz nutzen. - Fahrgäste mit Fahrziel Wittelsbacherallee können ab Bornheim Mitte mit der umgeleiteten Linie 18 fahren oder ab Eissporthalle die ebenfalls umgeleitete Linie 12 nutzen, beide Linien fahren zwischen Südbahnhof und Saalburg-/ Wittelsbacherallee die gleiche Strecke.


    Die Linie 18 fährt zwischen Preungesheim und Louisa und wird dabei zwischen Nibelungenplatz und Allerheiligentor über Bornheim Mitte, Wittelsbacherallee uns Ostendstraße umgeleitet.


    Die Buslinie 30 fährt von Bad Vilbel nach Bornheim Mitte, ab dort besteht Anschluss zur U4 Richtung Konstablerwache und zur Linie 18 nach Sachsenhausen.


    Die Buslinie 36 fährt vom Westbahnhof nur bis zur Hynspergstraße und wird dann zur Eckenheimer Landstraße umgeleitet, dort bedient sie die SEV-Haltestellen (?) Glauburgstraße und Musterschule; Fahrgäste zur Konstablerwache können in die U5 umsteigen.

    Von der Musterschule fahren die Busse zur Haltestelle Unterweg, von dort geht es laut Fahrplan nach drei Minuten zurück Richtung Westbahnhof, die Haltestellen Eschenheimer Tor, Bornwiesenweg und Adlerflychtplatz werden nur Richtung Westbahnhof bedient.


    In Sachsenhausen fahren die Busse der Linie 36 zwischen Südbahnhof und Hainer Weg alle 5 bis 10 Minuten, zu den Zeiten, die sonst 30/36 zusammen fahren, da vor und nach der Sperrung auch Fahrten von 30 auf 36 bzw. umgekehrt mutieren, dürften dann in Sachsenhausen auch Gelenkbusse auf den Fahrten sein, die eigentlich als 30 fahren würden, während der Sperrung aber der 36 zugeordnet sind.


    Die SEV1-Busse fahren von der Konstablerwache wie vorgesehen zur Heddernheimer Landstraße; umgekehrt verlassen sie an der Miquel-/ Adickesallee ihren Fahrweg und fahren zunächst wie die Linie 32 über Adickes-/ und Nibelungenallee, ab Friedberger Landstraße folgen sie der Strecke der Linie 30, die zu diesem Zeitpunkt dort aber selbst nicht fährt. - Auf der Umleitungsstrecke werden die Haltestellen Rohrbachstraße bis Hessendenkmal zusätzlich bedient, da dort gleichzeitig keine Busse der Linie 30 fahren und die Straßenbahnen 12/18 ausfallen, sind die SEV1-Busse auch indirekt SEV für die Straßenbahn, die Haltestellen in der unteren Friedberger werden aber nur Richtung Konstablerwache bedient, in nördlicher Richtung ist zwischen Konstablerwache und Rohrbachstraße kein Betrieb von Bus oder Straßenbahn.


    Aufgrund der Umleitung werden die SEV-Haltestellen Holzhausenstraße, Grüneburgweg und Eschenheimer Tor nur Richtung Heddernheimer Landstraße bedient...

    Die Haltestelle Miquel-/ Adickesallee wird an die Haltestelle der Linie 32 Richtung Ostbahnhof/ Sonnemannstraße verlegt, die eigentlich gewohnte Haltestelle bedienen nur die Buslinien 32 und 64 in den Fahrtrichtungen Westbahnhof bzw. Baseler Platz.

    10.02.01-10.02.19: 18 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.19: Vierter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup: