Frankfurter Nahverkehrsforum

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Verschrottung Triebköpfe 4090 001 - 003 7

      • Streckentrenner
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      673
      7
    3. Condor

    1. Bus-Lokaltangente Ost Friedrichsdorf <> Nieder-Eschbach (U) 13

      • tunnelklick
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      832
      13
    3. vöv2000

    1. Regionaltangente Ost 67

      • Frankfurter
    2. Antworten
      67
      Zugriffe
      15k
      67
    3. main1a

    1. RE - Wageneinsatz Ried- und Main-Neckar-Bahn ? 154

      • jockeli
    2. Antworten
      154
      Zugriffe
      27k
      154
    3. Jojo

    1. Pläne für die "City-Bahn" kommen voran... 127

      • tunnelklick
    2. Antworten
      127
      Zugriffe
      33k
      127
    3. K-Wagen

Letzte Aktivitäten

  • Condor

    Hat eine Antwort im Thema Verschrottung Triebköpfe 4090 001 - 003 verfasst.
    Beitrag
    Sie hatten das Manko der fehlenden Niederflurigkeit.

    Der Steuerwagen (eigentlich auch die Lok) sieht nach (ex?) ZB aus. Fahrzeugeüberfluss hat die ZB eigentlich auch nicht.
  • Combino

    Hat eine Antwort im Thema Verschrottung Triebköpfe 4090 001 - 003 verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von K-Wagen)

    Deswegen hat die Pinzgaubahn ja beide Garnituren gekauft. Die Fahrgastzahlen auf der Pinzgaubahn explodieren, nachdem das Land Salzburg den Betrieb übernommen hat. Die ÖBB wollte die Pinzgaubahn dagegen zu Grabe tragen.

    Nachdem ich…
  • vöv2000

    Beitrag
    Ich denke, das mit dem Linienwechsel ist historisch halt so gewachsen. Der 7 fährt ja offiziell auch nur bis zur Stadtgrenze und hat im Fahrplan dann den Hinweis "fährt weiter als Linie 41" und umgekehrt. Liegt vielleicht auch daran, dass für den 7…
  • main1a

    Hat eine Antwort im Thema Regionaltangente Ost verfasst.
    Beitrag

    Regionaltangente Ost (RTO) | Machbarkeitsstudie angelaufen

    Aus dem kryptischen Magistratsbericht B_404_2020 vom 28.08.2020 ist zu interpretieren das der RMV die Machbarkeitsstudie zur RTO wohl zwischenzeitlich beauftragt hat und der Beginn und ergo die
  • gruga

    Beitrag
    Wobei das Wechseln der Liniennummer auch keineswegs konsequent eingehalten wird. So fährt die Friedrichsdorfer Linie 54 in Bad Homburg auch weiterhin als 54 herum. Ist eigentlich etwas über die Linienführung in Friedrichsdorf bekannt?
  • Jojo

    Hat eine Antwort im Thema RE - Wageneinsatz Ried- und Main-Neckar-Bahn ? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von baeuchle)

    Also hier in Nordamerika ist es durchaus üblich die Anzahl der Fahrgäste mit dem Aufwand der hierzu betrieben wird in Verhältnis zu setzen, beispielsweise indem die Investitionskosten für ein Verkehrsprojekt durch die Anzahl der…
  • LicherFan

    Beitrag
    Da ist die Verwechslungsgefahr Bus/Bahn doch kleiner als Bahn/Bahn, für den Gelegenheits-Fahrer...

    Warum man die Liniennummer wechselt? Vermutlich, damit die Nutzer in ihrer Gegend es schneller erkennen. Ob das nötig ist, mag die Praxis zeigen...
  • Jörg L

    Hat eine Antwort im Thema RE - Wageneinsatz Ried- und Main-Neckar-Bahn ? verfasst.
    Beitrag
    Ich *glaube*, damit kann man etwas über die durchschnittliche Fahrtlänge aussagen, wenn man auch die Zahl der Fahrgäste kennt? Je kleiner der Wert ist, desto weiter fahren die Leute im Schnitt?
  • baeuchle

    Hat eine Antwort im Thema RE - Wageneinsatz Ried- und Main-Neckar-Bahn ? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von kato)

    Weil das hier mehrfach erwähnt wurde, muss ich mal ganz doof Fragen: was ist das für ein Wert? Warum macht der Sinn? Hört sich für mich so an, als würde ein Fahrgast, der von Anfangs- bis zum Endpunkt fährt, genauso viel zählen…
  • Jonaes02

    Beitrag
    (Zitat von Jörg L)

    Nunja, an der Hauptwache treffen auch S-Bahn-Linie 8 auf U-Bahn-Linie 8. Scheint in den meisten Fällen zu klappen.