[M] SWM/MVG bestellen 22 neue Trambahnen

  • Quelle: Presseinfo SWM/MVG

  • So so, 13 alte Züge werden durch 22 neue ersetzt.
    Theoretisch schon, praktisch nicht. 9 Doppeltraktionen und die 4 Vierteiler sind ziemlich genau 13 Züge. Natürlich haben die mehr Kapazität, aber solange nicht der Fahrplan ausgedünnt wird (was man hoffentlich nicht machen wird...) bleibt die Situation dann genauso angespannt wie bisher. Die letzten P-Wagen (fast 50 Jahre alt), die derzeit mal wieder aushelfen müssen, kann man dann immer noch nicht ersetzen: http://www.eisenbahnforum.de/i…ct=ST&f=32&t=3629&st=4455

  • Siemens Mobility baut 73 Straßenbahnen für
    München

    • SWM und MVG ordern weitere Straßenbahnen vom Typ Avenio
    • Auftragsvolumen mehr als 200 Millionen Euro
    • Auslieferung ab 2021


    Die Stadtwerke München (SWM) haben bei Siemens Mobility 73 weitere Straßenbahnen vom Typ Avenio im Wert von mehr als 200 Millionen Euro bestellt. Sie ziehen damit bestehende Optionen. Die Fahrzeuge ergänzen die bereits im Fahrgastbetrieb eingesetzten Trams gleichen Typs. Die Auslieferung der ersten Fahrzeuge ist für 2021 geplant. „München hat 2012 als erster Kunde den Avenio bestellt. Zwischenzeitlich haben die SWM ihre Flotte kontinuierlich ausgebaut. Das langjährige Vertrauen unseres Münchner Kunden steht für den besonderen Fahrgastkomfort, die hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der bereits in Betrieb befindlichen Fahrzeuge“, sagt Sabrina Soussan, CEO von Siemens Mobility.


    „Die Bestellung von 73 neuen Fahrzeugen ist eine große Investition in den weiteren Ausbau der Münchner Trambahn. Der Avenio hat sich in München gut bewährt, daher setzen wir weiterhin auf diesen Fahrzeugtyp. Die neuen Züge ermöglichen uns weitere Verbesserungen im bestehenden Netz und den Betrieb neuer Strecken wie der geplanten Tram-Tangenten sowie der Tram im Münchner Norden. Die Straßenbahn bietet das richtige Kapazitätsangebot zwischen Bus und U-Bahn. Zudem wird sie als Vorreiter der Elektromobilität schon seit über 120 Jahren rein elektrisch betrieben und trägt damit wirkungsvoll zur Luftreinhaltung in München bei“, sagt Ingo Wortmann, MVG-Chef und SWM Geschäftsführer Mobilität.

    Quelle: https://www.siemens.com/press/…ystems/2013-11-avenio.php

    X
    X
    X