ET 423 377 in Betrieb

  • Ich habe am 24.09.2005 den 423 377 auf der Linie S1 gesehen. Dieser hatte doch einen Schaden im Bereich der Stromabnehmer erlitten. Nach kurzem Überlegen der Betriebsnummer und dem Unfall kann ich diesen ET 423 wieder im Einsatz melden.

    25 Jahre Durchmesserlinie 11 Höchst/Zuckschwerdtstraße - Hauptbahnhof - Fechenheim/Schießhüttenstraße ab dem Sommerfahrplan 1991. -- Zehn Jahre Verkehrskreisel am Höchster Dalbergplatz 2007 - 2017 an der Königsteiner Straße. -- Bahnhof Frankfurt-Höchst seit 2016 barrierefrei mit fünf Aufzügen für neun Gleise : zweitgrößter Bahnhof in Frankfurt vor dem Südbahnhof.

  • ein schaden im "bereich" der stromabnehmer ist gut. die ganzen dachaufbauten waren beschädigt und der stromabnehmer fehlte gänzlich.

    Zuverlässig & Robust - 420!

  • Hm, wundert mich, dass der wieder fährt - nach all dem was da so gesagt wurde und es ja hieß, dass er nicht repariert wird...
    Aber schön zu hören, dass er wieder rollt.

    Nahverkehrsforum Südwest

    Die Community zum Thema Bus & Bahn im Saarland, Rheinland-Pfalz sowie den angrenzenden Regionen von BaWü, Frankreich und Luxemburg

  • Den hab ich allerdings schon vor rund einer Woche wieder gesehen und war bereits überrascht. Andererseits braucht man hier ja auch wirklich jedes Tfz.

    where the road takes him through / the city of sleep / the thinking that does not end is within him / then he dreams / the road takes him / this man who is searching / it brings him / in silence through the night
    - eithne ní bhraonáin: water shows the hidden heart

  • Naja, das ist ja auch ein verhältnissmässig neues Fahrzeug aus der 423er-Reihe. Da war das zu erwarten, daß der repariert wird. Bei einem 420er hätte sich ein vergleichbarer Aufwand wohl nicht gelohnt, und die Kiste wäre in Trier gelandet.

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

    Einmal editiert, zuletzt von Alf_H ()