Neufahrzeuge vom Regionalverkehrsdienst Gründau


  • Nee, eine zweite Chance für die noch verbliebenen O 405 GN2 :thumbsup:

    Wieso schreibst Du im Plural "...die noch verbliebenen.." ? Es ist gerade noch einer davon übrig! Wenn sich die Solaris / Hess Anhängerzüge bewähren, dürfte der auch nicht mehr allzu lange im Fuhrpark verbleiben.

  • Abgesehen davon sind in den Ferien nur die Solos und der Midibus unterwegs. Es werden ja auch nur 5 Wagen gebraucht, weshalb ich die Wagen 207 und 702 schon die gesamten Ferien "Urlaub" haben, 138 und 813 fahren sporadisch, wenn mal ein Solaris nicht fährt. Nach den Sommerferien wird es dann anders laufen, dann können sich die Busfotografen auf die Lauer legen :D

  • Habe heute sehen können das der Händler in Hanau der den O405G hat noch míndestens 3 weitere O405 stehen, mindestens einer ist ein Solo , könnte der 188 sein da mindestens der Dachkranz weiß war, evtl auch das ganze Fahrzeug.
    Denke die anderen sind auch ex. RDG.
    Leider sieht man nicht mehr das die Büsche entlang der B43A um dieses Jahreszeit doch recht dicht wachsen.


    Frage mich gerade nur warum der O405G beim Händler keine Radkappen mehr hat. Haben die die etwa behalten und die wandern noch auf die Solaris :D

  • Wo die Radkappen gebileben sind, kann ich nicht sagen, aber ich kann ein Sichtungsfoto von 945+616 im Gespann schicken. Die RDG schickt diese zum Testbetrieb, jedenfalls wurden keine Fahrgäste in den Hänger gelassen, und das Zugfahrzeug war zu 3/4 mit Sitzplätzen belegt. Ist auch interessant, dass durch 2 zusätzliche Fahrten am Samstag die Fahrgastzahl von 30 sich subjektiv enorm gesteigert hat, aber nun zurück zu dem Gespann... Die Hänger haben vorne, wo die Deichsel ist, die Wagennummer stehen. Ich war relativ überrascht, als das Gespann vorbeikam, deshalb "nur" ein Schnappschuss. Es gilt wieder: wer es größer möchte, bitte anklicken. ^^




    PS: Ich bin die Tage auch an besagter Stelle an der B43a vorbeigefahren, aus dem Bus der Linie 567 konnte ich eindeutig ex- 188,996 und 894 sehen. Der inserierte ex-893 ist mir nicht aufgefallen, oder aber er steht verdeckt hinter den Bäumen, oder ist schon verkauft.

    2 Mal editiert, zuletzt von Headtallica ()

  • Wenn denn die nötige Fahrerlaubnis vorhanden wäre... :D Habe mich erstmal erschrocken, was mit dem passiert ist, weil die ganzen Sitze weg waren 8| Aber interessant, was man mit dem Ex-295 vor hatte. Vielleicht kriegt ja ein Anderer den Umbau zum Eventbus fertig - besser so, als wenn er auf den Schrott wandert. Denn eigentlich war der für sein Alter noch im guten Zustand, als er hier wegkam.


    Edit: Danke fürs Reinstellen!

    Einmal editiert, zuletzt von Headtallica ()

  • Ich hole fix das recht alte Thema hoch, um einen "alten" Neuzugang zu vermelden:


    Die RDG hat sich (coronabedingt?) einen Setra S 315 UL beschafft. Das Kennzeichen lautet MKK-RD 943 und ist in einer türkisen Farbgebung lackiert, der unternehmenstypische böse Blick ist auch vorhanden. Gesichtet habe ich den Wagen auf der 15:31er Tour der Linie MKK-66 in Richtung Breitenborn.


    Leider habe ich kein Sichtungsfoto, wenn ich den Bus wieder fahren sehe schau ich mal, ob ein Foto möglich ist.

  • Auf ein einheitliches Farbschema konnte man sich bei RDG ja noch nie einigen. Solaris gelb, VDL rot und vor geraumer Zeit fuhr noch ein O405 G in weißer Farbgebung.

    Mit freundlichen Grüßen


    André Hergert

  • Wobei die Vorgabe auf dem Linienbündel 6/1 ja eigentlich gelb ist. Da der S 315 UL aber definitiv kein Kategorie A-Fahrzeug, sondern ein Reserve/Verstärkerfahrzeug ist, muss der nicht gelb sein. Jedoch müssen Neukäufe gelb sein. Die rote Folierung (eigentlich sind die VDL-Wagen 138 und 813 weiß angeliefert worden) resultiert noch aus der Höffnerwerbung, die 2014/15 auf den Wagen war.

    Der O 405 GN (594) ist seit September 2019 raus,