MVG Busausschreibung 2018

  • Editierzeit leider schon vorbei :(
    Hier gibt es offizielle Informationen von der MVG. Die Fahrzeuge werden von Mercedes-Benz/Evobus kommen.

    Einmal editiert, zuletzt von FabiMZ ()

  • Hallo,
    da ich heute wieder bei einem ziemlich angegriffenen NG 313 4-Türer mitgefahren bin (z.B. lies er regelmäßig alle paar Meter nach außen Geräusche von sich), wollte ich mal fragen, ob's schon erste Infos gibt, wann zum Ersetzen die bestellten Busse eintreffen.

    3 Mal editiert, zuletzt von Lions City ()

  • Dazu Merkurist MZ: Start der Nachrüstung von fast 100 Euro 4- und 5-Bussen im Okober.
    Und laut einem Artikel der Allgemeinen Zeitung: Auslieferung der bestellten Busse "nach 2018".

    Einmal editiert, zuletzt von Lions City ()

  • Wegen des heutigen Urteils (6 Monate "auf Bewährung") wird es um so wichtiger, die Nachrüstungen und Auslieferungen zeitnah zu bringen.
    Es gäbe ja (wohl) Potential:
    "Mit den neuen Fahrzeugen und der Nachrüstung wird jetzt für 2019 ein weiterer Schritt gemacht. ,Mit den beiden neuen Maßnahmen wird die Abgabe von Stickoxiden massiv gesenkt - dies wird man an den Messwerten in der Parcusstraße deutlich erkennen können', verdeutlicht Jochen Erlhof." (MVG, 21.9.18 ).

    3 Mal editiert, zuletzt von Lions City ()

  • Danke für die Info! :)
    Konntest du sehen, ob sich das weitere Design verändert hat oder sich an der Farbgestaltung etwas getan hat?


    Vielleicht können wir die Neuen ja schon in den nächsten Tagen im Linienverkehr erleben. Das ging die letzten Male ja auch ziemlich schnell.

  • Ab jetzt halte ich mein USB-Ladekabel beim Busfahren immer bereit, denn in den neuen Bussen soll es ja USB-Anschlüsse zum Aufladen für Fahrgäste geben.

    Einmal editiert, zuletzt von Lions City ()

  • Und Klimaanlagen


    Die Klimaanlagen sind 2 Stück diese sind in weis Lackiert, der Überollbügel auf dem Dach ist der kurze nicht wie es bei den Serien 781 - 787 und 900 - 932 der Fall ist.

    Einmal editiert, zuletzt von Mike Hartel ()

  • Zumindest 1 Fahrzeug schon im Einsatz. Wagen Nr. 955. Heute morgen aus dem Auto gesichtet auf dem Schienenersatzverkehr der Linie 50 in Richtung Schillerplatz. Das einzig auffällige ist, dass hinten auch eine vollständige Zielanzeige ist, auf dem Fahrzeug "50 Schillerplatz". Das war bisher bei den Bussen der MVG nicht der Fall. Zu der Sinnhaftigkeit gibt es sicherlich verschiedene Auffassungen.

  • Diese Heckanzeigen mit Liniennummer und Ziel gibt es schon in einige Städte zum Berlin , Hamburg , Potsdam , Darmstadt usw . Wobei Darmstadt auch einen Anzeiger auf der Fahrerseite hat genauso Potsdam.

  • Zumindest 1 Fahrzeug schon im Einsatz. Wagen Nr. 955.


    Dann ging das wirklich wieder schnell und pünktlich zum Fahrplanwechsel. Dann heißt es jetzt Augen offen halten.


    Bin heute mit Wagen 705 auf der 64 gefahren. Da wird auch nur noch das Nötigste gemacht. Der kann schon seit einiger Zeit die Linie an der vorderen Matrix nur noch ganz klein anzeigen und die Heck-Matrix ist komplett grün ausgefüllt.

    Einmal editiert, zuletzt von FabiMZ ()

  • Ja es werden nur die MAN Lions sowie die Euro 5 Citaros nachgerüstet. Mal sehen wie lange die blauen Piktogramme an der Stosstange bleiben , sie werden bestimmt schnell gegen die gelben ersetzt. Bei den vorgänger Busse hat man das auch so gemacht.

  • So ich fasse mal zusammen was ich so sehen konnte anhand von den Bildern


    Heckmatrix mit Linienanzeiger und Ziel
    2 weiße Klimaanlagen
    USB Buchsen
    keine Nebelscheinwerfer
    hinten links kein Fenster dafür eine Blende für den Turmmotor was sie aber nicht haben.
    Fähnchenhalter sind in weiß und nicht schwarz
    keine Fahrerklimaanlage
    Matrixanzeiger rechts nur die kurze Variante ( also wie bei den DB Regiobussen )
    nur noch 4 Klappfenster bei den anderen warren es 8
    graue Haltestangen anstatt bläuliche
    blaue Piktogramme innen und außen wobei ich denke das diese ausgetauscht werden dies hatte die MVG öfters so gemacht.
    beleuchtetes Katzenauge an der Stossstange hinten hat eine halbrunde Form beim Vorgänger warren sie flach.