017 wieder "nackt"!

  • Hallo zusammen!
    Vorhin stand ich an der "Krifteler Straße" und wartete auf die Strab. Es kam ein R-Wagen an, man konnte eine blaue Front erkennen-dacht mir erst nix böses, vielleicht ne Vorbereitung für ne neue Werbung. Als der Wagen dann an die Haltestelle fuhr, sah ich, dass es der 017 ist. Fische, Uhren und der Rest der Wasserwelt sind verschwunden - aber Lackschäden (teilweide recht groß + überspachtelt) zeugen noch von der Vollreklame. Die Fronten des Wagens sind noch blau, der Rest eben wieder SVB.
    Der Wagen fährt auf der 21 - als ich ihn sah war leider keine Kursnummer eingesteckt.... Bilder habe ich auch gemacht - die kommen gleich nach!




    Sorry für die nicht so tolle Bildqualität -es musste schnell gehen und der Wagen fuhr auch schon an.


    Gruß tobi

    Nahverkehrsforum Südwest

    Die Community zum Thema Bus & Bahn im Saarland, Rheinland-Pfalz sowie den angrenzenden Regionen von BaWü, Frankreich und Luxemburg

    Einmal editiert, zuletzt von tobi ()

  • ...habe ich abgestellt geschrieben, er stand in der Werkstatt, neue Batterie rein, klappe zu und Abfahrt, ich weiß bloß nicht, ob die eine Vorrätig hatten oder, ob er noch mit der alten rumtuckert, der 001 ist ja auch gut 4 Wochen mit nem Umformerschaden rumgefahren, da ging auch beim Anfahren das Licht aus!

  • Zitat

    Original von Ingo
    Und da behauptete doch erst kürzlich jemand, dass der Wagen abgestellt sei...


    Also dafür, dass der Wagen angeblich abgestellt ist. fährt er recht flott durch die City....
    Ich finde das so schade, dass die Werbung weg ist! *schnief*

    Nahverkehrsforum Südwest

    Die Community zum Thema Bus & Bahn im Saarland, Rheinland-Pfalz sowie den angrenzenden Regionen von BaWü, Frankreich und Luxemburg

  • Hallo,


    *schnief*
    Ich find´s auch schade, dass diese Werbung wieder verschwunden ist,
    denn die war echt gelungen. Ob die "Swatch"-Werbungen nun in ganz
    Deutschland wieder verschwinden, wie damals bei dem Tiroler....

  • Ich finde es auch wirklich sehr sehr schade, dass die Werbung weg ist :-( *schnief* War wirklich eine der allerschönsten! So wie auf deinen Bildern sichtbar, dürfte der Wagen nächste Woche in der STZW zur Neulackierung sein, hat ja auf der B-Seite große Lackschäden beim Abziehen der Werbung erlitten.

    X
    X
    X

  • Sprry, aber ich wollte zur Erinnerung nochmal ein BHild zeigen, auf dem der 017 noch schön war:



    Dieses Bild entstand im September 2004 an der Varrentrappstraße

    Nahverkehrsforum Südwest

    Die Community zum Thema Bus & Bahn im Saarland, Rheinland-Pfalz sowie den angrenzenden Regionen von BaWü, Frankreich und Luxemburg

    Einmal editiert, zuletzt von tobi ()

  • Schade, das war echt die schönste Vollreklame, die in Frankfurt rumgequietscht ist. Jetzt haben wir wieder ein nichtssagendes Stück türkiser Plaste mehr. :(

    Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

  • > auf dem der 017 noch schön war:


    Wenn hinter der "17" "Ginnheim Schule" stehen würde, dann könnte man sogar
    zustimmen.


    ;-)

    In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't


    Sincerly yours, NSA
    powered by US government

  • Schade um den R-Wagen 017 mit der Swatch-Ganzreklame. Ein Jahr hätte
    er ruhig fahren können. Jetzt sieht er gut aus mit blauen Stirnseiten. Zuvor
    hatte er noch die VGF-Ganzreklame.

    25 Jahre Durchmesserlinie 11 Höchst/Zuckschwerdtstraße - Hauptbahnhof - Fechenheim/Schießhüttenstraße ab dem Sommerfahrplan 1991. -- Zehn Jahre Verkehrskreisel am Höchster Dalbergplatz 2007 - 2017 an der Königsteiner Straße. -- Bahnhof Frankfurt-Höchst seit 2016 barrierefrei mit fünf Aufzügen für neun Gleise : zweitgrößter Bahnhof in Frankfurt vor dem Südbahnhof.

  • Übrigens, ich hatte den R-Wagen Nr. 017 vor 2 Tagen also am Mittwoch gesehen !
    Und wie sollte es sein: Er hat immer noch den Lackschaden nicht "behoben bekommen" !

    Grüße,
    Ptb-Superman

  • Zitat

    Original von Ptb-Superman
    Und wie sollte es sein: Er hat immer noch den Lackschaden nicht "behoben bekommen" !


    Das sind keine Lackschäden, sondern Reste von der Klebefolie.

    Gruß Tommy

  • Nur zur Info, der 017 hat seit gut einer Woche neulackierte Köpfe in SVB!
    Die "Lackschäden" wurden auch ausgebessert. 8)


    Bitteschön, da wäre ein aktuelles Bild, vom 15.03.

    Einmal editiert, zuletzt von Maxi ()

  • Zitat

    Original von Maxi
    Nur zur Info, der 017 hat seit gut einer Woche neulackierte Köpfe in SVB!
    Die "Lackschäden" wurden auch ausgebessert. 8)


    Und welchen Wagen, hatte ich dann gesehen, der am A-Teil so weiße Spuren hatte ?(

    Grüße,
    Ptb-Superman

  • Zitat

    Original von Ptb-Superman


    Und welchen Wagen, hatte ich dann gesehen, der am A-Teil so weiße Spuren hatte ?(


    Das war vieleicht ein anderer Unfallwagen, dem 017 gehts jedenfalls prima, er quietscht heute gemütlich am Bahnhof vorbei,,, :))

  • Zitat

    Original von MarcoSB
    Ob die "Swatch"-Werbungen nun in ganz
    Deutschland wieder verschwinden, wie damals bei dem Tiroler....


    Nein. In Köln gibt's die Werbung noch.



    K4108 am 27.05.05 auf der Linie 12 an der Endhaltestelle Südfriedhof in Zollstock.

    Gruß Tommy

    Einmal editiert, zuletzt von Tommy ()