Sammelthread: S-Bahntunnelsperrung - Auswirkungen auf die Straßenbahn

  • Zitat

    Original von S-Wagen 220
    Hier noch ein Paar Bilder[IMG]



    Sehe ich das richtig, dass du von einem lokalen Laufwerk auf deinem Computer Bilder verlinken wolltest? Das funktioniert leider nicht. Du müsstest die Bilder schon auf einen Webspace oder z.B. bei Imageshack hochladen.

    where the road takes him through / the city of sleep / the thinking that does not end is within him / then he dreams / the road takes him / this man who is searching / it brings him / in silence through the night
    - eithne ní bhraonáin: water shows the hidden heart

  • Zitat

    Original von Tommy


    Heute habe ich das der RB in der Kleyerstraße einen S-Wagen als 10 Richtung Zoo fahren gesehen.


    Ich bin heute zweimal die 10 abgefahren (Zoo -> Galluswarte) und knapp zwei Stunden später nochmal umgekehrt.


    Auf der ganzen 10 sind heute nur zwei S-Wagen unterwegs. (S-216 Kurs 1005 und S-202 Kurs 1006)


    Und noch ganz nebenbei, fast hätte ich's vergessen:


    TraffiQ hat an folgenden Haltestellen Fahrgastzähler aufgestellt, die nur die 10er-Fahrgäste analysieren: "Ostendstr.", "Willy-Brandt-Platz", "Hauptbahnhof" und "Galluswarte".

    10.02.01-10.02.20: 19 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.20: Fünfter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von bernem ()

  • Es kam das was kommen muss:
    Die Altstadt war gegen 17:45 Uhr durch einen Notarzteinsatz oder Falschparker (mein Vögelchen zwitscherte so komisch) behindert, sodass die Linie 11 und 12 über Sachsenhausen umgeleitet wurden.
    Die 10 wurde gebrochen und verkehrte nur zwischen Pforzheimer Straße und Rebstöcker Straße, die andere Hälfte war bisher ja nicht so stark ausgelastet, sodass es wohl nichts ausmachte wenn die dort Zeitweise nicht verkehrte.

  • Hallo.


    Der Wageneinsatz heute:
    1001 R-Wagen 002
    1002 R-Wagen 029
    1003 R-Wagen 027
    1004 R-Wagen 014
    1005 S-Wagen 216
    1006 S-Wagen 202
    1007 R-Wagen 039


    Zitat

    Die 10 wurde gebrochen und verkehrte nur zwischen Pforzheimer Straße und Rebstöcker Straße, die andere Hälfte war bisher ja nicht so stark ausgelastet, sodass es wohl nichts ausmachte wenn die dort Zeitweise nicht verkehrte.


    Die Umleitung hatte fatale Folgen zwischen der Galluswarte und dem Hauptbahnhof, denn die vorhandenen Wagen reichten nicht aus. Ungefähr 17 Minuten lang fuhr keine 10 von der Rebstöcker Straße Richtung Hauptbahnhof.
    Leider stand in den DFIs nichts, dort wurde einfach bis 0 runtergezählt und dann verschwand die Zeile. :evil:


    Das Szenario, dass sich ergab: Es fuhr eine 21 an der Galluswarte vor, die halb leer war. Dort füllte sie sich sehr, da jeder einsteigen wollte. Nur wenige schlaue Leute warteten 2 zusätzliche Minuten auf die 11.


    Die erste 10, die wieder Richtung Hauptbahnhof fuhr, fuhr dann natürlich hinter der 11 (Hauptbahnhof: Halt von beiden!) und war sehr leer.


    Gruß

  • Das Ziel Rebstöcker Straße wurde neu dazugeschrieben als man die Route der 10 geschrieben hat.
    Es gibt wohl noch keine Route für die 11 bis Rebstöcker Straße und außerdem wollte die VGF es (so laut PM) die Originalziele drinne lassen, was aber viele Fahrer nicht gemacht haben.


  • Quelle: VGF-Pressemeldung - Verbesserte Beschilderung auf den Tramlinien 10+11 wg. S-Bahn-Unterbrechung

    10.02.01-10.02.20: 19 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.20: Fünfter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Hallo,


    Zitat


    Super, die Informationspolitik der VGF. Für die Frankfurt-Touristen wäre es vielleicht wichtig, dass momentan auch die 10 zum Römer fährt - als ich heute vormittag mal kurz am Hbf wartete, wurde ich gleich von drei unterschiedlichen Leuten danach gefragt.


    [off topic]
    Es passt zwar nicht hierher, doch die auf gelben Schildern gedruckten Informationen der VGF an Bus-Ersatzhaltestellen (zuletzt gesehen an der 55 in Sossenheim) sind auch sehr informativ aufgebaut.[/off topic]


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

    Einmal editiert, zuletzt von Helmut ()

  • Hallo


    Auch heute blieb die Linie 10 von Behinderungen nicht verschont.


    1.) Der Kurs 06 der Linie 10 musste um 19.14 in der Kleyerstraße, Höhe Hausnummer 19, Richtung Zoo, einen längeren Aufenthalt einlegen. Grund dafür war ein Autoanhänger, der von der einen Straßenseite auf die andere gerollt war und auf den Schienen stand.


    2.) Der selbe Kurs musste dann auch noch um 19.22 an der Galluswarte länger stehen bleiben, da eine männliche Person im Haltestellenbereich nicht mehr bei Sinnen war und der RTW gerufen werden musste.


    Ergebnis: Am Zoo gab es dann eine Verspätung von 9 Minuten.


    Wageneinsatz (3 S-Wagen waren heute unterwegs):
    1001 R-Wagen 004
    1002 S-Wagen 214
    1003 S-Wagen 215
    1004 R-Wagen 005
    1005 R-Wagen 002
    1006 R-Wagen 013
    1007 S-Wagen 212


    Gruß

  • Hallo Freunde,


    die Linie 10 und die Linie 11 hab ich heute morgen mit den neuen Vorsteckschildern gesehen.


    Richtung Innenstadt: über Hauptbahnhof und Ostendstraße


    Richtung Gallus: über Hauptbahnhof und Galluswarte


    Gruß
    HCW

    Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Ortsbeirat Ihres Vertrauens!

  • Hallo,


    ich hab die Schilder auch gesehen und liefere den Wageneinsatz der 10 gleich mit:


    Heute waren gleich 4 S-Wagen auf der 10 im Einsatz, ich fuhr mit 1002 vom Hbf zur Kriegkstraße mit, um dort die Verbindung zum 52er nach Griesheim zu testen. Obwohl der 1002 hinter einer 11 und einer 21 herfuhr, war er bis zur Galluswarte gut gefüllt. Dann ging es mit 5204 (O 405 N 124) weiter.


    1001: R 029
    1002: S 214
    1003: S 239
    1004: S 204
    1005: R 003
    1006: R 002
    1007: S 209


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

    Einmal editiert, zuletzt von Helmut ()

  • Die Offenbach-Post berichtet heute auch über die Zusatzschilder auf den Linien 10 und 11, die ab heute im Einsatz sind. Nachlesen kann man den Artikel unter http://op-online.de/regionalne…72_153_31313831373938.htm

    Das ist dein Moment komm und lebe und erfüll dir deinen Traum, das ist dein Moment komm und fliege wie ein Stern durch Zeit und Raum.
    [SIZE=3].[/SIZE]
    Wo ich meine Träume fand und immer find, bei dir sind alle Sorgen frei, böse Worte werden gut und fein, du hast das Glück gebucht und niemals Langeweile.


    Nur Mut, schwächt das Böse seid stark, wenn ihr ihm begegnet - dort oben...
    [SIZE=3].[/SIZE]
    ten - nine - IGNITION SEQUENCE STARTS - six - five - four - three - two - one - zero -ALL ENGINES RUNNING...

  • Hallo


    Heute fuhr der 04. Kurs der Linie 10 (S-Wagen 204) mit dem Ziel


    ZOO
    via OSTENDSTR S


    herum (wie die Linie 31). Allerdings war das "S" kein Symbol, sondern nur ein normaler Buchstabe. Gesichtet hatte ich den Wagen um 18.00 Uhr am Willy-Brandt-Platz Richtung Zoo.


    Dann gab es auch noch einen kleinen Unfall in der Kleyerstraße mit einem PKW des Kennzeiches ***, der sich um 18.17 Uhr unbedingt zwischen den R-Wagen 029 (Kurs 01) und dem Bürgersteig auf die Fahrbahn quetschen wollte, und das sogar zweimal. Da er den Schaden verursacht hatte (an der Tram: Kratzer), und dies auch zugab, ging es aber zügig weiter (Verspätung: 8 Minuten).


    Grüße


    Admin-Edit:


    Bitte keine Angaben von Kennzeichen bei Unfällen. Deine Berichterstattung dient nicht zur Bloßstellung des Unfalltäters.


    Ingo

    Einmal editiert, zuletzt von Combino ()


  • Wie bereits gesagt, sind alle Zieltexte Verfügbar, da aber die S-Wagen das Piktoupdate nicht bekommen haben, zeigen sie auch keine Ziele an mit Piktogrammen. So ist an den S-Wagen z.B. immer noch ein Fußball als Stadion Logo zu sehen, was bei den Bussen auf das aktuelle Stadionlogo umgestellt wurde.

  • Heute morgen habe ich es mal getestet, am Mühlberg aus der S1 auszusteigen und in die Strab 16 umzusteigen. Das haben außer mir einige Leute getan, die sonst mit der S-Bahn weiterfahren.
    Jetzt weiß ich auch endlich, was das ganze zeitlich für mich bedeutet: nämlich daß ich etwa 15 Minuten länger unterwegs bin als mit Umsteigen an der Konstablerwache, da die Fahrt mit der Straßenbahn für mich etwa 30 Minuten dauert. Dafür ist es einfach und gemütlich, denn sie fährt mich fast bis vors Büro. Wenn nur die Sitze nicht so unbequem wären...


    Übrigens war die Bahn ziemlich voll. Jetzt weiß ich aber nicht, ob sie sonst auch so voll ist, oder ob sehr viele Leute drin waren, die sonst am Mühlberg in die S-Bahn steigen würden. Sicher weiß ich auf jeden Fall daß einige mit mir ausgestiegen sind, die sonst weiterfahren. Naja, man muß es einfach mal probiert haben...

    Am Zug bitte zurückbleiben, der Bahnsteig fährt gleich ab !

  • Hallo


    Wageneinsatz heute mit 4 S-Wagen:


    1001 R-Wagen 013
    1002 S-Wagen 214
    1003 S-Wagen 213
    1004 S-Wagen 216
    1005 R-Wagen 002
    1006 R-Wagen 019
    1007 S-Wagen 246



    Gruß

  • Hi,



    Kleines Erlebnis am Rand auf der Fahrt mit der 10 am Donnerstag: Ich wurde dort gleich nach dem Einsteigen von einem ausländischen Fahrgast gefragt, ob diese Straßenbahn zum Rebstockbad fährt. Ich schickte ihn am Platz der Republik wieder raus, damit er die nächste 17 noch erreichen konnte.
    Ja, ja, die Ziele der Straßenbahn können sich doch zum Verwechseln ähnlich sein. Wir Ortskundige wissen natürlich Bescheid, dass das nicht geht. Aber soll mal von jemandem verlangen, der vielleicht das erste Mal in Frankfurt ist, und auf eine Straßenbahn trifft, die nur in Dokumenten zur Tunnelsperrung aufgeführt ist, und deren Ziel auch noch mit "Rebstock" beginnt, zu wissen, dass er in der richtigen Straßenbahn ist. Das kann unsereinem sogar in deutschen Städten passieren.


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.