26.02.2019, Oberleitungsschäden: U4 nur eingeschränkt unterwegs

  • Quelle: Presseinformation VGF

  • [OT]


    Ach, liebe VGF-Pressestelle, einmal nur mit Profis... :rolleyes:


    Zitat

    Die in den betroffenen Zügen sitzenden Fahrgäste konnten problemlos evakuiert werden.


    Üblicherweise evakuiert man Gebäude, Züge, Bereiche etc. - aber keine Menschen.


    Man kann Menschen höchstens im Zuge einer Organentnahme (Transplantation oder Obduktion) evakuieren, aber ich stelle mir das in einer U-Bahn-Station dann doch eher wie ein Massaker vor.


    Bitte, liebe VGF, etwas mehr Gefühl für die korrekte Anwendung der Sprache.
    Ich vermute, die Mitarbeiter der Pressestelle werden dafür bezahlt, daher meine höhere Erwartungshaltung.


    [/OT]

  • [OT]
    Üblicherweise evakuiert man Gebäude, Züge, Bereiche etc. - aber keine Menschen.


    Einspruch! Das Duden-Fremdwörterbuch meint:


    Zitat

    evakuieren: 1.a) die Bewohner eines Gebietes oder eines Hauses [vorübergehend] aussiedeln, wegbringen;
    b) wegen einer Gefahr ein Gebiet [vorübergehend] von seinen Bewohnern räumen;
    2) ein Vakkum herstellen, luftleer machen;
    3) (veraltet) ausleeren, entleeren


    Evakuieren wen? einen Bewohner, entsprechend einen Fahrgast oder ein Haus, entsprechend einen Zug. Beides richtig; VGF hat alles richtig gemacht!

  • In dem Punkt vielleicht, aber mit dem Störungstool umgehen kann leider fast keiner dort. Auch heute passte die Eingabe im Tool, die in der Perlschnur die betroffenen Stationen markiert und nennt, wieder nicht zum Text der Meldung. Beide Meldungen betrafen den Enkheimer Ast, keine den Innenstadtbereich. Inzwischen wurde das korrigiert. War gestern bei der Umleitung der U2 genauso. Entweder ist das wirklich so verdammt schwer, das richtig zu machen, oder es gibt Verantwortliche, die es einfach null interessiert, richtig zu informieren.

  • Die VGF hat die Presseinformation ab dem 2. Absatz ergänzt.


    Zitat

    Wegen der Fahrleitungsschäden können die Bahnen der Linie U4 nicht zwischen Enkheim und Seckbacher Landstraße sowie zwischen Bockenheimer Warte und Konstablerwache verkehren. Derzeit fährt auf der Linie U4 lediglich auf dem stadteinwärtigen Gleis ein Pendelzug zwischen Seckbacher Landstraße und Konstablerwache. Die Bahnen der Linie U5 fahren wie gewohnt bis zum Hauptbahnhof, auch die S-Bahnen sind zwischen Konstablerwache und Hauptbahnhof eine gute Alternative. Die Linie U7 verbindet die Innenstadt (Konstablerwache) und Enkheim und ist mit zusätzlichen Zügen unterwegs. Für den Abschnitt zwischen Bockenheimer Warte und Hauptbahnhof lautet die Empfehlung, auf die Straßenbahnen der Linie 16 auszuweichen.


    Die VGF arbeitet unter Hochdruck daran, die Schäden zu beheben, um die Strecke wieder freigeben zu können. Nach jetzigem Kenntnisstand ist eine Wiederinbetriebnahme voraussichtlich am Mittwoch, 27. Februar, am späten Vormittag möglich.


    VGF prüft derzeit noch, ob die Ursachen der Schäden an der Fahrleitung zu finden sind oder ob diese durch ein defektes Fahrzeug verursacht wurden. Vor der Wiederinbetriebnahme wird die gesamte Strecke intensiv geprüft; zudem finden Testfahrten statt. Alle Fahrzeuge, die auf der Strecke unterwegs waren, werden von den VGF-Werkstätten auf Schäden untersucht.

  • Vielleicht wäre es sinnvoll gewesen, die U5 ebenfalls zwischen HBF und Konstablerwache einzustellen oder massiv zu verstärken.
    Irgendwie scheinen die kurzen Züglein die Fahrgastmengen nicht bewältigen zu können. (Das war für den erfahrenen Nutzer nicht schwer vorauszusagen)

  • Auch die FR berichtet darüber. Die VGF untersucht die Fahrzeuge, ga möglicherweise ein defektes Fahrzeug die Schäden verursacht haben könnte.
    Klingt logisch, da an zwei unterschiedlichen Stelle dieser Linie die Fahrleitunh beschädigt wurde.
    Weiß jemand genaueres zu den Schäden?

  • Quelle: Presseinformation VGF

  • Laut aktueller Fahrplanauskunft scheint es nur einen (!!) 45-Minuten-Takt mit einem Zug zwischen Bockenheimer Warte und Seckbacher Landstraße zu geben, bei allen anderen Fahrten wird alles mit Ausfall gekennzeichnet, mal schauen, wie sich die Situation weiter entwickelt...


    Noch ein Blick auf die anderen Linien:
    Als ich gestern mit der U7 gefahren bin, war ein Fahrer so freundlich und hat auf der Anfahrt zur Konstablerwache ausführlich auf die Störung hingewiesen und die Fahrgäste gebeten neben der Linie 12 auch die S-Bahn zu nutzen, außerdem verwies er mit kurzem Fußweg auf die Möglichkeit ab Börneplatz mit der Linie 11 und 14 zum Hauptbahnhof zu fahren bzw. mit der 14 nach Bornheim – die Haltestellen Habsburger-/Wittelsbacherallee bzw. Saalburg-/Wittelsbacherallee liegen jeweils in Fußwegnähe zur Höhenstraße bzw. Bornheim Mitte.


    Im Gegensatz zur 12, war die 14, als ich sie nutzte, auch nicht überfüllt, die Fahrt vom Hauptbahnhof bis Ernst-May-Platz lief sehr entspannt, trotz der bekannten Störung...

    10.02.01-10.02.19: 18 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.19: Vierter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Laut aktueller Fahrplanauskunft scheint es nur einen (!!) 45-Minuten-Takt mit einem Zug zwischen Bockenheimer Warte und Seckbacher Landstraße zu geben, bei allen anderen Fahrten wird alles mit Ausfall gekennzeichnet, mal schauen, wie sich die Situation weiter entwickelt...


    Gegen 15:00 Uhr fuhren die Bahnen jedenfalls wie immer, so als ob es nie eine Störung gegeben hätte. Ich gehe also davon aus, dass alles wieder weitestgehend normal läuft.

    Viele Grüße, vöv2000

  • Gegen 15:00 Uhr fuhren die Bahnen jedenfalls wie immer, so als ob es nie eine Störung gegeben hätte. Ich gehe also davon aus, dass alles wieder weitestgehend normal läuft.

    Vielen Dank für Deine Berichterstattung :!::thumbup:


    Ich selbst bin gegen 17:00 Uhr mitgefahren und da waren einzelne Ausfälle auf der DFI angegeben, aber insgesamt war kein einziges Anzeichen mehr für die vorherige Störung zu bemerken. - Schon erstaunlich für knapp 36 Stunden ging so gut wie nichts mehr und nun ist es wieder so wie vorher... :thumbsup:

    10.02.01-10.02.19: 18 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.19: Vierter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup: