Gleiserneuerung Vogelweidstraße

  • Kaum haben sich die Frankfurter von den Sperrungen von A- und C-Strecke erholt, geht's weiter: in der Zeit vom 26.8. - 1.9. wird der Gleisbogen Paul-Ehrlich-Str/Vogelweisstraße grundhaft erneuert. Das bedeutet für die südmainischen Linien vermutlich wieder Inselbetrieb, Umleitungen, SEV.

  • Hallo,


    am 29.08. könnte ein Heimspiel der Eintracht betroffen sein, wenn sie weiterkommt und die Auslosung entsprechend ist.

    Am 01.09. ist das Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf.


    Gruß

    HCW

    Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Ortsbeirat Ihres Vertrauens!

  • Hallo,


    sollte die Eintracht die Euro League Play-Offs erreichen, wäre das Rückspiel betroffen!!


    Gruß

    HCW

    Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Ortsbeirat Ihres Vertrauens!

  • Das ist schon richtig, aber soweit ich weiß, war das 2005 im Zuge der Ertüchtigung der Stadionstrecke wegen des Confed-Cups 2005 und der WM 2006. Das ändert aber nichts an der Tatsache, daß die Schienen durch den starken Verkehr ausgelutscht sind.

  • Das ist schon richtig, aber soweit ich weiß, war das 2005 im Zuge der Ertüchtigung der Stadionstrecke wegen des Confed-Cups 2005 und der WM 2006. Das ändert aber nichts an der Tatsache, daß die Schienen durch den starken Verkehr ausgelutscht sind.

    Nach meiner Erinnerung und nach Recherche im Forum auch bestätigt, war der Ausbau der Gleisverbindung Richtung Sandhof, Ende März 2007...


    >> 24.-25.03.07: Unterbrechung der Tram zw. Stresem./ Gartenstr. und Triftstr.


    Gleichwohl ist unbestritten, dass die Sandhof-Schleife schon vorher außer Betrieb war... - Weiterhin wurde im Kreuzungsbereich zur Paul-Ehrlich-Straße im November 2014 gearbeitet im Zusammenhang mit der Anschlussstrecke Stresemannallee, die im Dez. 2014 feierlich eröffnet wurde....


    Was das bevorstehende Bauvorhaben angeht, scheinen Arbeiten im Bereich der ehemaligen Haltestelle Vogelweidstraße stattzufinden, die Markierungen, die man dort sehen kann, sprechen dafür.

    10.02.01-10.02.19: 18 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.19: Vierter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • 26. bis 31.08.2019: Unterbrechung der Straßenbahn zw. Stresemannallee/Gartenstr. und Uniklinik / Ersatzbusse auf zwei Routen unterwegs


    In den Betriebsmeldungen wurden jetzt die Informationen für die bevorstehende Baumaßnahme veröffentlicht, demnach beginnen die Arbeiten am Montag, den 26. August und enden am frühen Sonntag Morgen des 01. Septembers, der Stadionverkehr am Nachmittag ist somit möglich...


    Von Montag bis Samstag (26.-31.08.) fährt die Straßenbahnlinie 12 im Inselbetrieb zwischen Rheinlandstraße und Uniklinik. - Außerdem fährt die Linie 12 und 15 als gemeinsame Linie von Fechenheim über Bornheim, Konstablerwache, Willy-Brandt-Platz, Stresemannallee/Gartenstraße und Otto-Hahn-Platz bis Südbahnhof bzw. Montag bis Freitag in der HVZ weiter bis Offenbach Stadtgrenze.

    Richtung Fechenheim erfolgt der Linienwechsel von 15 auf 12 am Otto-Hahn-Platz; Richtung Südbahnhof bzw. Offenbach erfolgt der Linienwechsel von 12 auf 15 am Baseler Platz.


    Die Straßenbahnlinie 19 macht vom 26.-30. August „Betriebsferien“ - Fahrgäste können zwischen Südbahnhof, Mörfelder Landstraße und Triftstraße auf die Buslinie 61 ausweichen, an der Triftstraße besteht Anschluss an die Straßenbahnlinie 12 nach Schwanheim.


    Die Linie 21 fährt von Nied Kirche bzw. Mönchhofstraße bis „StreGa“ und weiter wie die Linie 17 via Stresemannallee bis Louisa Bahnhof, dort wenden die Linien 18 und 21 gemeinsam.


    Auf zwei Routen fahren Busse als Schienenersatzverkehr, nachdem die Liniennummern SEV 1 und SEV 2 nun salonfähig sind, erhalten sie nach dem Einsatz auf der A-Strecke und dem aktuellen Einsatz nach Goldstein bzw. Schwanheim gleich ihren dritten Einsatz:


    Die SEV 1 fährt zwischen Stresemannallee/Gartenstraße und Haardtwaldplatz.

    Die SEV 2 fährt zwischen Stresemannallee/Gartenstraße und Oberforsthaus.

    (Betriebszeit der SEV 2 nur zwischen 6 und 22 Uhr; davor und danach kann zwischen Triftstraße und Stadionbad auf die Buslinie 61 ausgewichen werden. – Zur Triftstraße gelangt man mit dem SEV 1 bis Niederräder Landstraße und ab dort Fußweg bis Triftstraße oder man fährt zwischen Uniklinik und Triftstraße mit der Straßenbahnlinie 12.)

    10.02.01-10.02.19: 18 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.19: Vierter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Hallo,


    heute Abend dürfte klar sein, dass am 29.08. der Stadionverkehr von der Sperrung betroffen ist!


    Gruß

    HCW

    Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Ortsbeirat Ihres Vertrauens!

  • 26. bis 31.08.2019: Unterbrechung der Straßenbahn zw. Stresemannallee/Gartenstr. und Uniklinik / Ersatzbusse auf zwei Routen unterwegs


    Für die bevorstehende Sperrung in der kommenden Woche wurde nun auch eine Kundeninformation veröffentlicht, die über alle Änderungen auf den Straßenbahnlinien 12, 15 und 19 bis 21 sowie Anpassung von SEV-Linien SEV 1 und SEV 2 hinweist. - Darüber hinaus werden als Alternativen auch die Buslinien 51, 61 und 78 genannt, des Weiteren wird die S-Bahn (S7 - S9) als Ausweichmöglichkeit erwähnt, insb. zum Fußball am 29. August, dann gastiert Straßburg bei der Eintracht zum Rückspiel in der Europa-League Playoff-Runde, die darüber entscheidet, wer in die Gruppenphase einzieht, die am 19. Sept. beginnt....


    Zum nächsten Heimspiel in der Bundesliga am 1. Sept. fährt die Straßenbahn wieder normal, dann gastiert die Fortuna aus Düsseldorf.

    10.02.01-10.02.19: 18 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.19: Vierter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Hallo.

    Das gibt einen Spaß, denn genau an der Ersatzbushaltestelle in der Gartenstraße (Haus-Nr. 135 bis 141 / siehe Skizze) ist eine Großbaustelle. Ob diese bis zum nächsten Montag beseitigt ist, wage ich zu bezweifeln.

    Fehlt nur noch ein Wasserrohrbruch an der Kreuzung Stresemannallee / Gartenstraße am 29. August um ca. 16:00 :huh:. Nicht nur zu diesem Zeitpunkt ist Chaos vorprogrammiert.

    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

  • Hallo.

    Gestern habe ich mir einen Teil der baustellenbedingten Störungen angesehen. Wie von Zauberhand wurde die Großbaustelle in der Gartenstraße bis zum vergangenen Wochenende beeendet, und der SEV kann dort starten.

    Es sind ausschließlich Gelenkbusse im Einsatz. Ich sah nur Busse der ICB (MAN NG 323, sowie Citaro G "C2" von 2011 und 2018). Die Busse sind mit den Zielschildern "Haardtwaldplatz" bzw. "Oberforsthaus" gut beschildert. Ich werde mich an einem anderen Besuch dem SEV und den Bauarbeiten widmen.



    Nun komme ich zu den Linienverlagerungen:

    Mir ist aufgefallen, dass es immer wieder Fahrgäste gibt, die trotz Anzeigen und Ansagen z. B. mit der 21 am Bahnhof Louisa "stranden". Wegen der Internationalität der Haltestellen, z.B. Uniklinikum, rege ich an, die Informationstafeln bzw. -plakate auch in Fremdsprachen (englisch und türkisch sollten ausreichen) anzuzeigen, so dass Fahrgäste auch in ihren Landessprachen informiert werden. Vielleicht kann die VGF auch auf ihren Automaten über Bauarbeiten an der Strecke informieren - das wäre eine Anregung.

    Positiv fiel mir auf, dass in den Bussen mit kleinen Schildern in der Windschutzscheibe auf die Umsteigemöglichkeiten zur Straßenbahnlinie 12 nach Schwanheim hingewiesen wird. Negativ finde ich, dass bei den Bussen vom Oberforsthaus als Umsteigestation zur 12 Richtung Schwanheim die Haltestelle Niederräder Landstraße aufgeführt ist. Diese erfordert zwei Straßenquerungen und ist nicht barrierefrei. Die Haltestelle Triftstraße ist hier wesentlich fahrgastfreundlicher. Bei den Bussen vom Haardtwaldplatz ist das Umsteigen Richtung Schwanheim dort eindeutiger, allerdings wird diese Relation nicht allzu häufig benötigt, da es z.B. auch die Linie 51 gibt. An der Niederräder Landstraße halten die Busse Richtung Stresemannallee direkt in der Straßenbahnhaltestelle. Das ist gut gelöst.

    Zwischen Schwanheim und Universitätsklinikum pendeln 6 Kurse (25 bis 30) mit S-Wagen, ein 7. S-Wagen steht als Reserve am Stadion. Leider erkennt man von außen nicht dass die Fahrt schon am Uni-Klinikum endet, denn die Matrixanzeige lautet auch wie die DFI "Hugo-Junkers-Straße", nur innen wird das Ziel "Uni-Klinikum" angezeigt.

    Die Linie 21 hat derzeit tagsüber neun Kurse (zwei weniger als sonst - R-und S-Wagen gemischt), und in der HVZ noch zwei zusätzliche Kurse. Das Anzeigeproblem innen tritt hier nur bei den S-Wagen auf, denn bei den R-Wagen werden die nächsten drei Stationen korrekt innen angezeigt - außen natürlich wie gehabt.

    Am interessantesten ist die Kombilinie 12/15. Diese Linie fährt hauptsächlich mit S-Wagen. Gestern gesellten sich zwei R-Wagen und sogar ein Pt-Wagen (720) dazu. Es gibt insgesamt 12 Kurse (01 bis 12) und in der HVZ morgens die Kurse 13 bis 15, sowie nachmittags die Kurse 16 bis 18. Auf dem Kurs 16 war gestern der Pt 720 im Einsatz. Bei diesem Kurs müssen die Zielanzeigen incl. Liniennummern an einer festgelegten Stelle (Stresemannallee / Gartenstraße bzw. Baseler Platz) manuell umgestellt werden.

    Zur Info für diejenigen, die Pt-Wagen in der Altstadt, an der Konstablerwache und in Bornheim sehen, fotografieren bzw. nutzen wollen, hier der Fahrplan vom Kurs 16 von gestern:
    Die Fahrt startet in der Heilbronner Str. um 12:10 zum Südbahnhof, von dort zur Hugo-Junkers-Straße, enthält dann zwei komplette Runden zur Stadtgrenze Offenbach und zurück, danach führt sie von der Hugo-Junkers-Straße wieder zum Südbahnhof und dann zurück zur Heilbronner Straße (Ende dort ca. um 19:40).
    Den Rest (z. B. Durchfahrtszeiten an bestimmten Haltestellen) dürfen sich die Foto- und Pt-Wagen-Freaks selbst ausrechnen :D. Ob der Kurs weiterhin mit Pt-Wagen fährt, entzieht sich meiner Kenntnis. Nachmittagsverstärker sind die Kurse 16, 17 und 18 (jeweils 10 bzw. 20 Minuten hinter Kurs 16).

    Bei passender Gelegenheit berichte ich hier über die Bauarbeiten und den Schienenersatzverkehr, wenn mir nicht jemand vorgreift.

    Grüße ins Forum
    Helmut



    You'll Never Ride Alone.