Einsatz von Museumswagen

  • Will Südhessens führendes Transportunternehmen etwa endlich eine Notfallreserve für die mittlerweile fast täglichen Schlachtungen der 1 oder den Busersatz auf der 3 einführen?

    Der Ausfall von Fahrten kann aber auch Corona-Erkrankungen des Fahrpersonals geschuldet sein. Mir ist aufgefallen, dass die letzten Tage "gefühlt" kaum Bw unterwegs sind.

    Livesichtung: Ich war gerade eben in der Stadt unterwegs zum Postfach, da kam mir Tw 25 mit gekuppeltem Bw 9450 entgegen (vmtl Richtung Eberstadt).

    Ich vermisse das obligatorische Foto ;)

  • Sollten wirklich Fahrten von ST 7/SB 9 als Einsatzreserve vorgesehen sein, wäre interessant zu wissen, wie hoch der Anteil des Fahrpersonals ist, das die Baureihe ST 7 aktuell bedienen kann. Oder geht man weiter und verbreitert diesen Anteil durch Schulungen? Ein Mehrbedarf an Kursen ist ja vermutlich erst mit der Aufnahme des regulären Betriebs der "Lichtwiesenbahn" zu Ostern dieses Jahres vorhanden.


    Den Einsatz von Bussen als Verstärkerkurse der Linie 3 E finde ich jetzt nicht wirklich negativ. So kann der Mehrbedarf durchaus bewältigt werden. Hätte man hier kurzfristig den Bestand der Straßenbahn aufgestockt, etwa durch Gebrauchtkäufe, wäre dies ungleich komplizierter (und deutlich teurer) geworden. Dies auch vor dem Hintergrund der bald zur Verfügung stehenden ST 15.

  • Das Problem ist, dass der Zustand der Fahrzeuge regelmäßig nicht mal jetzt ausreicht um den Bedarf zu decken.


    Derzeit wird am liebsten die 1 (und dann mindestens während den HVZ) eingestellt um dann Fahrzeuge für die 3 zu bekommen. Also der Busverkehr auf der 3 wird bereits jetzt oftmals zusätzlich durch weitere Busfahrten auf Straßenbahnkursen ergänzt.


    Bei der 1 wird oftmals vergessen, dass durch den Umstieg an der Rhein-/Neckarstraße meist keine Chance mehr auf die ursprüngliche Verbindung besteht.

  • Heute Vormittag war der ST7, Tw25, in Bessungen als Sonderfahrt unterwegs. Das Fahrzeug war von innen im Lilien-Look geschmückt und war voll mit Fahrgästen mit Lilien-Outfits. Gesehen um kurz nach 11 Uhr in der Ludwigshöhstraße. An der Haltestelle Weinbergstraße wurde ohne Halt vorbeigefahren.

    Der Fußverkehr, der Radverkehr und der ÖPNV ist die Zukunft der urbanen Mobilität.

  • Heute Vormittag war der ST7, Tw25, in Bessungen als Sonderfahrt unterwegs. Das Fahrzeug war von innen im Lilien-Look geschmückt und war voll mit Fahrgästen mit Lilien-Outfits. Gesehen um kurz nach 11 Uhr in der Ludwigshöhstraße. An der Haltestelle Weinbergstraße wurde ohne Halt vorbeigefahren.

    Diese Abschlussfahrt eines Fanvereins wurde schon ein paar mal gemacht. Schöne Sache

  • Traurig: Heute wurde ST 7 TW 25 auf seiner Linienfahrt als Verstärkerkurs der Linie 8 an der Haltestelle Friedrich-Ebert-Straße Richtung Eberstadt gegen 14:30 Uhr durch einen auf ihn auffahrenden Zug der Linie 6 schwer beschädigt.

  • Hier der Polizeibericht:


  • Heute wurde ST 7 TW 25 auf seiner Linienfahrt als Verstärkerkurs der Linie 8 an der Haltestelle Friedrich-Ebert-Straße Richtung Eberstadt gegen 14:30 Uhr durch einen auf ihn auffahrenden Zug der Linie 6 schwer beschädigt.

    Gibt es genauere Infos zur Schwere der Beschädigung von Tw 25 und wann er wieder eingesetzt werden kann?

  • Nein, der ST7 TW 25 hatte kürzlich den Auffahrunfall.

    Oder hatte der TW 31 vor längerer Zeit etwa auch einen Unfall erleben müssen und ich hab davon nichts mitbekommen? 🤔

    Stimmt, habe ich nicht richtig gelesen. Dann bringt das weiter oben schauen natürlich nichts…

    X
    X
    X

  • Hallo die Runde, ist es richtig, dass ST11 TW8210 seit dem Unfall wieder im Linienverkehr im Einsatz ist?


    Konnte ihn vielleicht jemand beobachten? Lt. Tram-Info wird er da aktuell wieder eingesetzt.


    Außerdem steht auf Tram-Info, dass ST7 TW26 (Darmstädter Echo) wohl ausgeschlachtet / als Ersatzteilspender verwendet wird?

  • Hallo die Runde, ist es richtig, dass ST11 TW8210 seit dem Unfall wieder im Linienverkehr im Einsatz ist?

    Aktuell jedenfalls nicht. Gestern habe ich ihn in der Rheinstraße auf offensichtlicher Fahrschulfahrt gesichtet. An den Türen sind auch noch die Aufkleber "Fahrschule - leider kein Zustieg" vorhanden.