R 018 Korea Vollwerbung

  • Wahrscheinlich aus Anlass der Buchmesse hat R-Wagen 018 eine neue Vollwerbung in rot mit Korea, Korea ist dieses Jahr als Gastland bei der Frankfurter Buchmesse.


    Zur Zeit fährt der Wagen auf der Linie 11, Bilder werden später von Daniel folgen.

  • Gut hab mich vertan ist doch nicht ganz rot, war beim Vorbeifahren nicht so deutlich zu erkennen.


    Ich find die Werbung schön, genauso schön wie die Swatch Werbung

  • Der Mittelwagen wurde von Kim Jong-Il's Jungs gesponsort, der Rest vom langweiligeren Restkorea :D

    Ich war Atheist. Bis ich gesehen hab dass ich Gott bin.

  • hat nicht auch ein Pt-Wagen schon eine Korea-Werbung? Die neue ist natürlich viel viel schöner B) weiß eigentlich zufällig jemand ob es irgendwo im Ausland (trotz Föderalismus-Streitigkeiten) Bahnen mit "Deutschland"-Werbungen gibt?!

  • Ja es haben zwei/drei Pt Wagen seine Rumpfflächen Korea Werbung, zwei davon ist die Fluggesellschaft und einer davon nur Korea wenn ich mich nicht täusche.

  • Der R-Wagen ist ja schön buntisch. Das gefällt...
    Das passt irgendwie richtig gut, mit dem Ebbel-Ex als Vergleich daneben.

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

  • Zitat

    Original von Charles
    Ja es haben zwei/drei Pt Wagen seine Rumpfflächen Korea Werbung, zwei davon ist die Fluggesellschaft und einer davon nur Korea wenn ich mich nicht täusche.


    Wenn ich mich recht ensinne, ist die Werbung von "Korean Air" oder so ähnlich.
    Der R Wagen sieht aber echt gut aus - fein fein, ein schöner Nachfolger der Swatch-Werbung.

    Nahverkehrsforum Südwest

    Die Community zum Thema Bus & Bahn im Saarland, Rheinland-Pfalz sowie den angrenzenden Regionen von BaWü, Frankreich und Luxemburg

  • Tommy hat mir gerade eine SMS gesendet, das 031 nun auch die Korea Vollwerbung hat, genauso wie der 018.

    Das ist dein Moment komm und lebe und erfüll dir deinen Traum, das ist dein Moment komm und fliege wie ein Stern durch Zeit und Raum.
    [SIZE=3].[/SIZE]
    Wo ich meine Träume fand und immer find, bei dir sind alle Sorgen frei, böse Worte werden gut und fein, du hast das Glück gebucht und niemals Langeweile.


    Nur Mut, schwächt das Böse seid stark, wenn ihr ihm begegnet - dort oben...
    [SIZE=3].[/SIZE]
    ten - nine - IGNITION SEQUENCE STARTS - six - five - four - three - two - one - zero -ALL ENGINES RUNNING...

  • Die Betriebsnummer ist an ungewöhnter Stelle angebracht. Platz wäre an anderer Stelle gewesen. Es gilt das Spiel : wo sind VGF-Zeichen und Wagennummer? Hauptsache wieder eine schöne Ganzreklame.

    25 Jahre Durchmesserlinie 11 Höchst/Zuckschwerdtstraße - Hauptbahnhof - Fechenheim/Schießhüttenstraße ab dem Sommerfahrplan 1991. -- Zehn Jahre Verkehrskreisel am Höchster Dalbergplatz 2007 - 2017 an der Königsteiner Straße. -- Bahnhof Frankfurt-Höchst seit 2016 barrierefrei mit fünf Aufzügen für neun Gleise : zweitgrößter Bahnhof in Frankfurt vor dem Südbahnhof.

  • Ich konnte R 018 und 031 am letzten Donnerstag in Ginnheim ablichten, praktischerweise fuhren die beiden Koreaner auf hintereinander liegenden Kursen.

    Hier zunächst R 031. Wie man erkennen kann, kollidiert die Betriebsnummer mit der Internetadresse - kein schöner Anblick!



    Bei Wagen 018 hat man anscheinend aus den Fehlern gelernt, hier ist alles sauber getrennt und gut lesbar.

    Ich mag Kinder - ich könnte nur kein ganzes essen!

  • Auf die Gefahr hin, daß ich mich wiederhole - offenbar sehen R-Wagen (Siehe alte Swatch-Werbung), genau wie S-Wagen (siehe Austrailier), in fast jeder Farbe gut aus, solange diese Farbe nicht SVB ist...

    Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

  • Zitat

    Original von Colaholiker
    Auf die Gefahr hin, daß ich mich wiederhole - offenbar sehen R-Wagen (Siehe alte Swatch-Werbung), genau wie S-Wagen (siehe Austrailier), in fast jeder Farbe gut aus, solange diese Farbe nicht SVB ist...



    Zu dieser Ansicht neige ich auch mehr und mehr. Wenn der VGF-Standard wenigstens SVB mit ein oder zwei Kontrastfarben wäre (das übliche Grau im Dachbereich zähle ich da nicht mit) ...

    where the road takes him through / the city of sleep / the thinking that does not end is within him / then he dreams / the road takes him / this man who is searching / it brings him / in silence through the night
    - eithne ní bhraonáin: water shows the hidden heart

  • Auch wenn es Busse und keine Bahnen waren, gestern bei EvoBus gab es doch einige Lackierungsvarianten zu bestaunen, die besser aussahen, als SVB. Dafür hat man auf der anderen Seite die frankfurter Busse sofort als solche erkannt...

    Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

  • Zitat

    Original von jadefalcon



    Zu dieser Ansicht neige ich auch mehr und mehr. Wenn der VGF-Standard wenigstens SVB mit ein oder zwei Kontrastfarben wäre (das übliche Grau im Dachbereich zähle ich da nicht mit) ...

    Die Fahrzeuge ohne Werbung hatten in den ersten SVB-Jahren ja so gelb-bunte Aufkleber. Das sah sehr gut aus, fand ich.