Auflistung X-Buslinien im RMV-Gebiet

  • Wusste gar nicht das der X65 nach Enkheim fahren soll. Aber eine weitere Direktverbindung ist doch schon mal was! Aber in Enkheim ist es schon voll, was Busse angeht, da wäre Mainkur Bf besser gewesen.

  • Wusste gar nicht das der X65 nach Enkheim fahren soll. Aber eine weitere Direktverbindung ist doch schon mal was! Aber in Enkheim ist es schon voll, was Busse angeht, da wäre Mainkur Bf besser gewesen.

    Genau so habe ich es mir auch gedacht.

    Enkheim hat ja die Linien MKK23, MKK25, 40, 42, X57, X95, 551 die dort pausieren (auf der 40 und X95 pausieren die meisten Fahrer am Hessen-Center und auf der X57 pausieren die meisten auf der Victor-Slotosch-Straße, weil die wissen, dass in Enkheim keinen Platz gibt für Pause machen.)), somit sind wir bei 7 Linien und wenn die X65 dazu kommt sind es schon 8 .

  • Moin,

    Zur X65 habe ich noch einmal in den Ausschreibungsfahrplan reingeschaut. Von Bad Homburg kommend sollen die Busse "Vilbeler Landstraße" :06, "Enkheim" Bahnhof nur zum Aussteigen um :10 ankommen, fährt dann weiter nach "Hessen-Center" mit Ankunft :11. Dort ist zumindest in diese Fahrtrichtung Fahrtende. In die Gegenrichtung beginnt die Fahrplantabelle ab "Enkheim" Bahnhof mit Abfahrt :44, soll dann "Am Hessen-Center" anfahren, weiter dann über "Vilbeler Landstraße" zurück. Ob die halbe Stunde Standzeit in Enkheim selbst erfolgt oder am Hessen-Center, entzieht sich meiner Kenntnis. Vor allem: Leerfahrt vom Hessen-Center nach Enkheim...? Oder vielleicht doch nur eine fehlende Zeile, wer weiß...

  • Ich kann mich daran erinnern, dass "Am Hessen-Center" mittlerweile auch Wartepositionen vor und hinter der eigentlichen Haltestelle eingerichtet wurden. Da macht auch gerne mal die Linie 40 Pause.

  • Ob die halbe Stunde Standzeit in Enkheim selbst erfolgt oder am Hessen-Center, entzieht sich meiner Kenntnis. Vor allem: Leerfahrt vom Hessen-Center nach Enkheim...? Oder vielleicht doch nur eine fehlende Zeile, wer weiß...

    Ohne es zu wissen, warum sollte die Standzeit denn an der vollen Bushaltestelle, statt am ruhigen Hessen-Center stattfinden?


    Und die Leerfahrt dürfte ja deshalb Sinn machen, weil du von der U-Bahn dann ja eh über Hessen-Center zur Vilbeler Landstraße fährst.

  • Provisorium? Eher im Gegenteil. Ich finde, der ZOB in Enkheim hat Maßstäbe gesetzt und ist bis heute für Fahrgäste sehr funktional mit sehr seinen kurzen Umsteigewegen. Da ist es schon nahezu logisch, dass sich eine so kompakte Anlage nicht auch noch als Buswarteplatz nutzen lässt.


    Einen Warteplatz in der Nähe einzurichten erscheint mir in der Straße Am Hessen-Center aber unkompliziert. Die Straße ist, gerade im südlichen Bereich, recht breit und dort gibt es genug Platz, wenn man bereit ist, auf die Pkw-Parkplätze am östlichen Straßenrand zu verzichten. DIe Stadt müsste halt mal Geld in die Hand nehmen für einen Umbau.


    Das Problem am Busbahnhof selbst scheinen mir die fehlenden Abbiegemöglichkeiten zu sein, oder liege ich da falsch? 40 und 551 (und demnächst X65) müssen ja nur deswegen solche Drehfahrten um den Block machen. Auch hier könnten unter Umständen schon geringe Ergänzungen helfen: Wenn entweder ein Wenden aus dem ZOB heraus in Fahrtrichtung Osten ermöglicht wird (ggf. mit kleinen baulichen Anpassungen an der Einmündung Am Hessen-Center auf die Borsigallee), wenn eine Bushaltestelle an der Seite des Volkshauses eingerichtet würde (direkt vor dessen Haupteingang) oder - komfortabler für Fahrgäste, aber mit etwas größerem Umbau - eine zusätzliche Haltestellentasche an der Mittelinsel in Fahrtrichtung Osten im Bereich der östlichen Zufahrt (genau in Höhe Haupteingang Volkshaus) ergänzt würde. Auch für Letzteres erscheint mir genug Platz vorhanden zu sein, wenn die Fahrradständer von dort wegverlegt (und die Bäume versetzt) werden, eine MIV-Spur dafür entfällt und eventuell der recht breite Gehweg am Volkshaus etwas schmaler wird.

  • Provisorium? Eher im Gegenteil. Ich finde, der ZOB in Enkheim hat Maßstäbe gesetzt und ist bis heute für Fahrgäste sehr funktional mit sehr seinen kurzen Umsteigewegen. Da ist es schon nahezu logisch, dass sich eine so kompakte Anlage nicht auch noch als Buswarteplatz nutzen lässt.


    Einen Warteplatz in der Nähe einzurichten erscheint mir in der Straße Am Hessen-Center aber unkompliziert. Die Straße ist, gerade im südlichen Bereich, recht breit und dort gibt es genug Platz, wenn man bereit ist, auf die Pkw-Parkplätze am östlichen Straßenrand zu verzichten. DIe Stadt müsste halt mal Geld in die Hand nehmen für einen Umbau.


    Das Problem am Busbahnhof selbst scheinen mir die fehlenden Abbiegemöglichkeiten zu sein, oder liege ich da falsch? 40 und 551 (und demnächst X65) müssen ja nur deswegen solche Drehfahrten um den Block machen. Auch hier könnten unter Umständen schon geringe Ergänzungen helfen: Wenn entweder ein Wenden aus dem ZOB heraus in Fahrtrichtung Osten ermöglicht wird (ggf. mit kleinen baulichen Anpassungen an der Einmündung Am Hessen-Center auf die Borsigallee), wenn eine Bushaltestelle an der Seite des Volkshauses eingerichtet würde (direkt vor dessen Haupteingang) oder - komfortabler für Fahrgäste, aber mit etwas größerem Umbau - eine zusätzliche Haltestellentasche an der Mittelinsel in Fahrtrichtung Osten im Bereich der östlichen Zufahrt (genau in Höhe Haupteingang Volkshaus) ergänzt würde. Auch für Letzteres erscheint mir genug Platz vorhanden zu sein, wenn die Fahrradständer von dort wegverlegt (und die Bäume versetzt) werden, eine MIV-Spur dafür entfällt und eventuell der recht breite Gehweg am Volkshaus etwas schmaler wird.

    Oh, da habe ich mich falsch ausgedrück. Ich meinte die Wartepositionen wirken provisorisch bzw "unprofessionell".

  • In der Carl-Zeiss-Straße (etwa dort wo das "F" ist) ist eine Warteposition für den X97 eingerichtet, dort sollten die ihre Wendezeit offiziell verbringen.
    Hinter der Haltestelle Am Hessen-Center ist eine Warteposition vor den Parkplätzen für einzelne Mieter des Hessen-Centers eingerichtet. Sollte an der Warteposition noch eine Wartehalle und eine DFI hin? So eine Idee hatte jemand ja am Hauptbahnhof an der Südseite Richtung BB Gutleut gehabt, statt diese am Südbahnhof Richtung Osten hinzustellen...

    In der südlichen Straße am Hessen-Center am Waldstück stehen heute schon manche Maintaler, zu bestimmten Tagen und Zeiten ist das eher unpraktisch, wenn der Linienverkehr den pausierenden Bus dort links überholen muss.
    Die westliche Straßenseite mit dem Fußweg, dort wo die Bushaltestelle ist, gehört offiziel zum Hessen-Center Gelände.
    Dies ist vermutlich auch der Grund warum dort seit Jahren immernoch kein barrierefreier Umbau erfolgt ist.

    Gut zu erkennen hier (OSM, direkt am Nottreppenhaus liegt die Haltestelle).
    Die "Warteposition" vor der Einfahrt ins Parkdeck ist offiziell die SEV Haltestelle aus Richtung Schäfflestraße und dient eigentlich nicht als Warteposition.
    Wer sich daran erinnert: früher hielt der 940 auf der Vilbeler Landstraße statt in Enkheim Station, die zwei Buchten sind heute noch vorhanden (sind weiter südlich als die Borsigallee).

    Der 40er hat so schon seine gute Linienführung, Fahrgäste aus Bergen können dort ihre ganzen Besorgungen im Gewerbegebiet tätigen und nach Bergen kommen, die neue Haltestelle Voltenseestraße liegt ja auch schon etwas südlicher und somit der Weg zum Gewerbegebiet nicht zu lang, ohne Einkäufe ist der Weg sicherlich leichter als andersrum. Aber wenn man den 40er zum Mainkur Bahnhof verlängern würde, hätte man da auch noch eine Entzerrung, nur bräuchte man dort eine Warteposition, da der 40er sonst keine Wendezeit/Pause hat. Den könnte man eigentlich X40 nennen, der hat mal mehr X drin als der X53.

    Gruß

    Charles

  • War da nicht was das die Frankfurter-X-Linien dem Konzept nach zum Flughafen fahren sollen? Ich glaube dass er deswegen 40 genannt wurde und nicht X42 oder X40.

    Och, so einen X42 von Bergen zum Flughafen würde zumindest ein guter Freund von mir super finden, wenn er ab Kirchgasse zu seinen ein bis zwei Flugreisen im Jahr ohne Umsteigen perfekt bequem zum Airport anreisen könnte. :love:

  • Der Fahrplanwechsel ist schon etwas her, hier die aktuelle Ausgabe:


    X14 Darmstadt - Walldorf DB Regio Bus Mitte 12/2021-12/2029
    X15 Darmstadt - Walldorf - Flughafen DB Regio Bus Mitte 12/2021-12/2029
    X17 Hofheim - Flughafen - Neu-Isenburg WeFra 12/2021-12/2029
    X18 Dietzenbach - Neu-Isenburg - Flughafen - Walldorf KreativTours 12/2021-12/2029
    X19 Obertshausen - Neu-Isenburg - Flughafen KreativTours 12/2021-12/2029
    X26 Wiesbaden - Königstein - Bad Homburg DB Regio Bus Mitte 12/2016-12/2024
    X27 Königstein - Karben - Nidderau DB Regio Bus Mitte Ohly&Weber 12/2016-12/2024
    X33 Alsfeld - Bad Hersfeld Käberich 12/2021-12/2029
    X35 Alsfeld - Stadtallendorf - Marburg Käberich ALV 12/2021-12/2029
    X37 Gladenbach - Herborn ALV
    08/2021-12/2028
    X38 Gladenbach - Marburg ALV 12/2021-12/2028
    X39 Alsfeld - Treysa Käberich 12/2021-12/2029
    X40 Gladenbach - Biedenkopf ALV 08/2021-12/2028
    X41 Dillenburg - Biedenkopf ALV
    08/2021-12/2028
    X53 Höchst - Zeilsheim - Sindlingen - Flughafen DB Regio Bus Mitte 12/2022-12/2032
    X57 Hanau - Maintal - Frankfurt Stroh 12/2021-12/2029
    X58 Höchst - Flughafen DB Regio Bus Mitte 12/2022-12/2027
    X61 Frankfurt Südbahnhof - Flughafen ICB 12/2020-12/2030
    X64 Hanau - Obertshausen - Heusenstamm Stroh 12/2021-12/2029
    X65 Bad Vilbel - Bad Homburg transdev Rhein-Main 12/2023-12/2030
    X69 Darmstadt - Reichelsheim Winzenhöler 12/2021-12/2029
    X71 Darmstadt - Groß-Umstadt - Wiebelsbach Winzenhöler 12/2021-12/2029
    X72 Limburg - Wiesbaden NVG Engelhardt 12/2016-12/2023
    X74 Darmstadt - Ober-Roden DB Regio Bus Mitte -12/2023, 12/2023-12/2031
    X76 Nastätten - Wiesbaden NVG Engelhardt 12/2016-12/2024
    X77 Frankfurt Südbahnhof - Cargo City ICB 12/2020-12/2030
    X78 Darmstadt - Groß-Zimmern - Semd DB Regio Bus Mitte -12/2023, 12/2023-12/2031
    X79 Bad Schwalbach - Walluf NVG Engelhardt -12/2024
    X83 Langen - Neu-Isenburg - Offenbach KreativTours 12/2021-12/2029
    X89 Weilburg - Grävenwiesbach Medenbach 12/2018-12/2026
    X93 Hanau - Erlensee - Neuberg-Ravolzhausen Stroh Rack 12/2021-12/2029
    X94 Hanau - Erlensee - Neuberg-Rüdigheim Stroh Rack 12/2021-12/2029
    X95 Büdingen - Bruchköbel - Frankfurt-Enkheim Stroh Röder 12/2021-12/2029
    X97 Offenbach - Bad Vilbel transdev Rhein-Main 12/2022-12/2023
  • Weil nicht jede Linie zum Flughafen eine Expresslinie sein soll.

    Die X53 wäre im Verlauf wie die 62. Also hätte man nach der Logik die auch bei 53 belassen können mit dem zweiten Endpunkt (~ Zeilsheim Bf.). Der lässt ja gar keine Haltestellen auf dem Linienweg aus, im Gegensatz zum X58.

    Der X77 hält ja nicht mal am Flughafen (Terminal) sondern umfährt fast das ganze Gelände.

    Gruß

    Charles

  • Wobei Cargo-City Süd zum Flughafen gehört.


    Ich denke, es ist eher Zufall, dass die X-Linien der traffiQ zum Flughafen verkehren. Und war die Linie 40 (Bergen - Enkheim) nicht schon vor den X-Linien da und eh nur eine kurzzeitige Baustellenlinie wegen Sperrung der Strecke der Buslinie 43? Vielleicht mag traffiQ etwas dazu mitteilen?

    Vollkommen Großartiges Forum