Sperrung Bahnhof Niedernhausen

  • Die Tonerdezüge müsste man dort dann auch fotografieren können....mit der Class 66.

    (das gute ist ja, dass die sich früh genug akkustisch ankündigt)

    Warum nicht mit der Russin? ^^

    Hinweis: Sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, spiegeln meine Beiträge nur meine persönliche Meinung. Diese muß nicht zwangsläufig der meines Arbeitgebers, irgendwelcher Institutionen oder von sonstwem entsprechen, sie muß auch nicht unbedingt jedem gefallen, ich lasse sie mir aber auch nicht verbieten oder madig machen und werde mich im Normalfall auch nicht dafür, daß ich eben eine eigene Sicht der Dinge habe, entschuldigen.

  • Eine Class 66 ist dauerhauft in Limburg und fährt die über Niedernhausen elektrisch gebrachten

    leeren Tonerdezüge zum Abbaugebiet hinter Montabaur und bringt die vollen Züge wieder nach

    Limburg. Weitere Fahrten finden durchs Lahntal mit Containerzügen statt.

    In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't


    Sincerly yours, NSA
    powered by US government

  • In Limburg also planmäßiger Traktionswechsel bei den Tonerdezügen? Interessant zu wissen. Dann würde es sich natürlich anbieten, die als Schlepplok für die 423 zu nehmen... oder man zieht sie nur bis irgendwo unter Draht, am besten Limburg Süd (falls es da eine Gleisverbindung gibt), und dann auf die Rennstrecke und ab dafür :)


    (Rennbahn würde sogar gehen, hat ja noch PZB als Rückfallebene. Nur eben ewig lange Blockabschnitte, und so ein 423-Zug würde die Strecke schon etwas länger belegen wegen der niedrigen Höchstgeschwindikgeit von nur 140. Ich würde mir so eine Fuhre aber sofort zutrauen.)

    Hinweis: Sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, spiegeln meine Beiträge nur meine persönliche Meinung. Diese muß nicht zwangsläufig der meines Arbeitgebers, irgendwelcher Institutionen oder von sonstwem entsprechen, sie muß auch nicht unbedingt jedem gefallen, ich lasse sie mir aber auch nicht verbieten oder madig machen und werde mich im Normalfall auch nicht dafür, daß ich eben eine eigene Sicht der Dinge habe, entschuldigen.

  • In Limburg also planmäßiger Traktionswechsel bei den Tonerdezügen? Interessant zu wissen. Dann würde es sich natürlich anbieten, die als Schlepplok für die 423 zu nehmen... oder man zieht sie nur bis irgendwo unter Draht, am besten Limburg Süd (falls es da eine Gleisverbindung gibt), und dann auf die Rennstrecke und ab dafür :)


    (Rennbahn würde sogar gehen, hat ja noch PZB als Rückfallebene. Nur eben ewig lange Blockabschnitte, und so ein 423-Zug würde die Strecke schon etwas länger belegen wegen der niedrigen Höchstgeschwindikgeit von nur 140. Ich würde mir so eine Fuhre aber sofort zutrauen.)

    Es gibt keinerlei Verbindung zur SFS in Limburg. Die 3000t Tonzüge die normal mit 2x 193er gefahren werden mit Class 77 an der Lahn entlang zu fahren wäre auch extrem sportlich.

  • Die Verantwortlichen in Niedernhausen holen sich jetzt bestimmt Ratschläge im Ludwigshafener Rathaus wie sie die Krise gekonnt meistern :P


    Also, für wann und wie ist denn der Abriß der fraglichen Hochstraße...äh...Brücke geplant?


    oder möchte man Behelfsbahnsteige in Höhe des Unterwerks aufbauen und dann einen Betrieb wie weiland am Inn einrichten?

    Grüße ins Forum :saint:

  • Abreißen ist natürlich auch eine Möglichkeit, Behelfsstützten möglicherweise auch. Bei den Autobahnbrücke rund um Wiesbaden gab es ja auch kurzfristige Übergangslösungen.
    Nur, wie hoch ist die Motivation, zügig Maßnahmen zu ergreifen?

    Einmal editiert, zuletzt von Condor ()

  • Etwas anderes als Abriss ist gar nicht vorgesehen, der stand schon für Mai 2021 auf dem Programm. Hessen Mobil prüft derzeit, ob der Abriss vorgezogen werden kann. Weil die Brücke zu einer Landesstraße gehört, ist es Sache des Landes, also Hessen Mobil, die Stadt Niederhausen hat damit nichts zu tun.


    Quelle

  • Warum werden die ET 423 von Niederhausen über Limburg und Gießen nach Frankfurt (bzw. Friedberg) gebracht. Eifentlich müsste doch die Fahrtstrecke über die Ländchesbahn nach Wiesbaden deutlich kürzer sein, wo sie auch wieder aus eigener Kraft fahren können.

  • Heute Nachmittag habe ich einen in der Gutleutstraße zwischen Briefzentrum und Niederräder Brücke abgestellten Citaro-Gelenkbus von Erya Tour aus der Römerstadt gesichtet. Der wird laut Aufschrift für den SEV zwischen Eppstein und Idstein eingesetzt:

    sev-buserya-tourf-ey4gdkj6.jpg


    sev-buserya-tourf-ey43zjcp.jpg

  • OWE die von dir genannte Strecke geht auch unter der lustigen Brücke entlang....

    ....und ist auch gesperrt.....

    ...versuch doch mal von Wiesbaden nach Niedernhausen zu fahren

    [aber virtuell....wegen Corona auf ÖPV Vergnügungsausflüge verzichten]

    In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't


    Sincerly yours, NSA
    powered by US government

  • Hessen Mobil hat angekündigt, mit Hilfe von DB Netz ein Notgerüst zur Stützung der maroden Brücke zu errichten. Kurz vor Weihnachten soll der Bahnverkehr wieder aufgenommen werden. Ob auch der Autoverkehr wieder aufgenommen werden kann, lasst sich der Meldung nicht entnehmen.


    Quelle

  • Heute Nachmittag habe ich einen in der Gutleutstraße zwischen Briefzentrum und Niederräder Brücke abgestellten Citaro-Gelenkbus von Erya Tour aus der Römerstadt gesichtet. Der wird laut Aufschrift für den SEV zwischen Eppstein und Idstein eingesetzt:

    sev-buserya-tourf-ey4gdkj6.jpg


    sev-buserya-tourf-ey43zjcp.jpg

    Ah ja aber natürlich steht erstmal groß Schulbus drauf..

  • Zitat von 71411812111
    Ah ja aber natürlich steht erstmal groß Schulbus drauf..

    Über das Wochenende 30 km von seinem SEV-Einsatzgebiet abgestellt sollte das egal sein. Möglicherweise war der Bus kurz vor oder nach dem Abstellen irgendwo als Schulbus unterwegs. Die Vermutung liegt nahe, da es sich um ein Unternehmen aus der Frankfurter Nordweststadt handelt und hier im Frankfurter Stadtgebiet einige Schulbusfahrten anfallen. Möglicherweise werden sich dann einige am ÖPNV interessierte Schüler darüber freuen, dass Ihr Bus laut Schildern SEV im Taunus fäht. :)

  • In der Vergangenheit wurde bei SEV der Ländchesbahn zwischen Medenbach und Igstadt die Route über die beiden Kreisverkehre nahe Breckenheim gewählt. Nun sind viele Busse auf der direkter verlaufenden kleinen Kreisstraße unterwegs. Sie ist eigentlich für schwere Fahrzeuge gesperrt. Heute Abend hat sich dort ein HLB-Bus beim Abbiegen in Igstadt festgefahren und damit auch die Wiesbadener Buslinie 23 lahmgelegt.

  • Hallo.


    Seit gestern fährt die S2 wieder nach Niedernhausen durch und hält (laut Ansage und DFA) außerplanmäßig in Bremthal, Niederjosbach und Niedernhausen.


    Grüße ins Forum

    Helmut

    You'll Never Ride Alone.