SEV für die U5 in 2016

  • Das ergibt ein Bild, in Düsseldorf war die "Drupa", da wurden die Busse vermutlich gebraucht...

    Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

  • Hallo.


    Die vier silbernen Urbino 18 aus Aachen sind wieder da, heute morgen am Hessendenkmal gesichtet.


    Es sind übrigens sechs Busse von Taeter in Frankfurt im Einsatz, Kennzeichen AC-TA 4001 bis 4006.


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

    2 Mal editiert, zuletzt von Helmut ()

  • Werden die Aachener U18 nachts im ICB-Betriebshof "Römerhof" oder in einem anderen Betriebshof abgestellt ?
    Helmut  
    Habe auf dem SEV bis jetzt aber immer nur 4 Urbinos gesehen.

    U7 Enkheim-Hausen

    Einmal editiert, zuletzt von U5-50 ()

  • Nun fahren auch Lions City G aus Pforzheim auf dem SEV, mit "U5-Schienenersatzverkehr" Schildern auf der Matrixanzeige.
    Heute morgen Richtung Preungesheim mitgefahren.

    U7 Enkheim-Hausen

    2 Mal editiert, zuletzt von U5-50 ()

  • Auch ein Solaris aus Schwäbisch Hall ist noch unterwegs, sowie Minimum ein SVB-farbener Bus aus Bad Homburg mit F-VV Kennzeichen.
    Die Pforzheimer haben übrigens alle F-TD Kennzeichen.

  • Vorige Woche aber noch nicht, erst seit Samstag.


    Seitdem sind die Pforzheimer Busse auch auf dem U5-Ersatzverkehr im Einsatz, neben LC G sind übrigens auch Solaris Urbino 18 unterwegs.


    Der gesichtete Bus aus Bad Homburg ist übrigens einer der Citaro G, die vor einigen Jahren noch im Dienste der VGF/ICB standen.


    Die Front- und Seitenanzeigen wurden auch bei den beiden Solaris-Bussen aus Schwäbisch Hall und Heidenheim mit den von "U5-50" erwähnten Folien mit der Aufschrift "U5 Schienenersatzverkehr" beklebt.
    Außerdem fahren alle Ersatzbusse (außer solche, bei denen das jeweilige Ziel auf der Matrix darstellbar ist) mit Vorsteckschildern "Richtung Konstablerwache" bzw. "Richtung Preungesheim" herum.


    Gruß
    Spirit

    Beide schaden sich selbst: der zuviel verspricht und der zuviel erwartet. (Lessing)

    Einmal editiert, zuletzt von Spirit ()


  • Solaris Urbino 18 Nr. 900 554 von Taeter Tours im gelben Dresdener Farbenkleid



    Ein Solaris Urbino 18 von Transdev aus Heidenheim




    Citaro G F-VV 3714 von Transdev Rhein-Main im gewohnten SVB - mit Aufkleber von Bad Homburg :(




    MAN Lion´s City Gelenkbus F-TD 3244 von Transdev Rhein-Main in perlweiß-blau

  • Der F-VV 3714 hat den Bad Homburger Aufkleber, weil er seit Dezember auch dort aushilft.


    Beim HDH-D 949 nehme ich mal an, dass seine Einsätze auf Linie 60 jetzt der Vergangenheit angehören.

    Viele Grüße, vöv2000

  • Charles : Die Busse im SEV unterliegen aber(wie du auch weißt) nicht den Regeln der Ausschreibungen, wo bekanntlich jeder Furz festgelegt ist, inklusive Farbe der Haltestangen und Position bestimmter Aufkleber. ;)


    Von daher ist darauf dem SEV nicht überraschend, auf normalen Linien schon...

    Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.


  • Nun, Pforzheim braucht die Busse dank der DB ja nicht mehr. Diese übernimmt den dortigen Stadtverkehr ja bald.

    Wobei das Drama in Pforzheim ja mit dem Ausstieg von Veolia begonnen hat. Die SVP musste daraufhin ausschreiben, womit das Chaos begann. Aktuell fährt da nichts mehr, weswegen Transdev die Busse kaufen konnte.