Sammelthread: Bauarbeiten auf der A-/D-Strecke - Linien U1 bis U3 und U8/U9

  • Es sind übrigens bereits wieder Züge mit den normalen Haltestellenansagen ohne Hinweise bezüglich der Baumaßnahmen unterwegs.


    Gruß

    Spirit

    Beide schaden sich selbst: der zuviel verspricht und der zuviel erwartet. (Lessing)

  • Könnte man die endlosen Bussichtungen des SEV in einen anderen Thread verschieben?

    Diese haben nichts mit den Baumaßnehmen auf der A-Strecke zu tun. Und ehrlich gesagt nervt es mich, wenn der A-Stecken-Bauthread Neuigkeiten verspricht, aber es dann doch wieder nur darum geht, daß von 38 SEV-Bussen mal einer neu auftaucht...

    Ja, das geht mir auch so!!!

    "Phantasie ist wichtiger als wie wo Wissen!"


    (Etwas frei nach Albert Einstein)

  • Sind die Bauarbeiten auf der A-Strecke und der C-Strecke zeitlich eigentlich im Rahmen? Sprich: Fahren die Bahnen ab nächstem Montag wieder?

    "Phantasie ist wichtiger als wie wo Wissen!"


    (Etwas frei nach Albert Einstein)

  • Der Vollständigkeit halber noch die Presseinformation der VGF dazu.


  • Die Bemühungen der VGF, das Netz instandzuhalten, werden fortgesetzt. Diesmal auf der U3:


    Zitat

    "Im Zuge dieser Instandhaltungsmaßnahmen, sollen Teile des Gleisnetzes der VGF erneuert werden. Betroffen von dieser Baumaßnahme ist die U-Bahnlinie U3. Die Baumaßnahme ist in zwei Abschnitte unterteilt. Der Abschnitt 1 ist der Bereich der Station Bommersheim, die Bahnüberfahrten Frankfurter Landstraße und die Bahnüberfahrt Zimmersmühlenweg. Der Abschnitt 2 ist der Bereich im sogenannten "Einschnitt Bommersheim" zwischen den Bahnüberfahrten Gattenhöferweg und Adenauerallee.


    Die Bauzeit, inklusive sämtlicher Abnahmen, Kontrollen und der Probefahrt, ist vom 21.10.2019 (ca. 03:00

    Uhr) bis zum 24.11.2019 (ca. 14:00 Uhr)."


    Der Umfang der Arbeiten (alles raus, alles neu) wird einen SEV erforderlich machen.

    2 Mal editiert, zuletzt von tunnelklick ()

  • Gleis- und Weichenerneuerung in Ginnheim


    In der Zeit vom 25.11. - 6.12.2019 werden in Ginnheim mehrere Weichen und Schienen erneuert; betroffen ist der Bereich der Aus- und Einfahrt in die Stadtbahnstation und der Gleiswechsel in der Rampe unmittelbar vor der Station. Betroffen sind vermutlich nur die Linien U1 und U9, die über besagte zwei Wochen die HSt. Ginnheim nicht bedienen können. Die SL 16 ist vermutlich nicht betroffen.