Gießener Allgemeine: Talent-2-Züge zugelassen

  • Wohin und wann genau die (425er) verschoben werden, darüber kann man wohl im Moment nur spekulieren.


    Hingegen über die Zulassung und Einsatzbereitschaft der Talent2 für "MIttelhessen" habe ich schon verschiedenes gelesen.
    Im Moment heißt es wohl von Seiten der DB/ RMV Mitte des Jahres. Einige Politiker/ Minister wünschen/ hoffen/ spekulieren auf einen früheren Termin.

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

  • >Wohin und wann genau die (425er) verschoben werden, darüber kann man wohl im Moment nur spekulieren.


    Heiße Luft sollte man eher verwenden um Räume zu heizen - wir haben Winter!

    In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't


    Sincerly yours, NSA
    powered by US government

  • Auf bahn-in-hessen.de wurde am Freitag die Sichtung von 442 283, 292 und 293 auf der letzten Etappe ihrer Überführungsfahrt gemeldet.

    Fág an Bealach!

  • Im Außenbahnhof auf dem Gleis 921 stehen zwei Talent2 des MHEx, welche Nummern diese haben konnte ich gestern nicht erkennen. Es sind 4-teiler mit der RMV-Banderole über den Fenstern. Diese stehen bereits seit Samstag dort.

    Lunatic-Driver/Luna Dorian
    "Das Leben ist ein Schatten und der wandert,
    ein armer Spieler nur, der seine Stunde auf einer Bühne auf- und abgeht und sich quält,
    und dann ist er verscholln.

    2 Mal editiert, zuletzt von Lunatic-Driver () aus folgendem Grund: Schreibfehler berichtigt

  • Eben im Stutzen an der Rampe aus Richtung Galluswarte standen 442 282, 285 und 289 mit Personal dabei, ein vierter Zug stand vor dem S-Bahnwerk:


    Fág an Bealach!

  • [... Wird wohl nicht mehr lange dauern bis es dann mit denen im Linienverkehr los geht

    Genau, am Samstag soll es los gehen. Die DB gab nämlich heute eine entsprechende Pressemeldung heraus:


    Quelle

    Gruß, 420 281-8
    Jeder Mensch hat ein zweites Gesicht ...
    Ich bin nicht "das Team" des FNF, PN zu Team-Angelegenheiten werden ignoriert und nicht beantwortet/weitergeleitet.
    Anfragen an das Team bitte an team@frankfurter-nahverkehrsforum.de richten, danke!

  • Wenn man überlegt, dass bisher kaum (oder keine?) Schulungsfahrten gesichtet wurden, ist das ganz schön mutig...


    Dafür waren doch eigentlich die Nürnberger Fahrzeuge vor ein paar Monaten da. Oder?

    Gruß Tommy

  • Und tatsächlich: Heute war es dann soweit. Ein vierteliger Talent2 fuhr auf der Strecke Hanau - Friedberg - Giessen als RB33 gekennzeichnet.
    Da ich gar nicht mehr an die PM gedacht hatte, war ich dann doch ein klein wenig verwundert, als ich in Hanau Hbf aus dem RE ausstieg und gegenüber einen Talent2 stehen sah. (Ich hatte nicht vor nächster Woche damit gerechnet). Das dürfte dann der erste Einsatz der Baureihe 442 in Hessen sein.

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

  • >Und tatsächlich: Heute war es dann soweit.


    Wer hätte das gedacht :rolleyes:


    Hast du nicht wenigstes die Fahrzeugnummer für uns?
    Ohne die fühle ich mich gerade so......uninformiert.

    In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't


    Sincerly yours, NSA
    powered by US government

  • Hallo,


    ich bin gestern im 442 293 von Friedberg nach Hanau mitgefahren - meine Premierenfahrt im Talent 2 sozusagen. Besser als die GTW 2/6 der HLB ist der Wagen allemal, die Heizung funktionierte einwandfrei, der Wagen roch sehr nach Neuheit. Die Beschleunigung ist sehr gut, und auf der relativ langen Strecke von Assenheim nach Nidderau konnte ein gutes Tempo erreicht werden. Für mich war das eine ziemlich bequeme Tour, nur allzu lange sollte man nicht in diesen Fahrzeugen verbleiben, für den Nahverkehr ist es ok. Mal sehen, wie es wird, wenn die Fahrzeuge von Frankfurt aus starten.


    Erschreckt haben mich die lauten "Pieptöne" vor dem Öffnen und beim Schließen der Türen - vor dem Öffnen deshalb, weil dabei die Trittstufe nach außen ausgefahren wird, und die sehr lauten Stationsansagen von Ingo Ruff. Übrigens wird Linie und Fahrtziel beim Öffnen der Türen außen an den Türen, und nicht in der Wagenmitte wie bei den modernen Doppelstockwagen, angesagt ( hier: "RB 33 nach Hanau Hbf über Nidderau").


    Fahrgäste mit langen Beinen werden in den Zweierabteilen einige Probleme erhalten.


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.