IAA in Frankfurt/M

  • Traffiq veröffentlichte folgende Meldung: http://traffiq.de/1.de.startseite.html?_show=53548


    In der geht's um's Übliche mit zusätzlichen Wagen auf der U4 und den Sonderzügen auf der S4 zwischen #ffs und #fes.


    Nun kommt das Interessante:
    Am Samstag (24 September) wird eine "Sonderstraßenbahnlinie" zwischen dem Stadion und der Messe fahren!



    Eine Frage an die "Insider": Wird es einfach die Linie 20 mit 2 S-Wagen sein?
    Und wird es 2 Wagen Züge in der Wendeschleife Festhalle/Messe geben

    Einmal editiert, zuletzt von S-Wagen 253 ()

  • Zitat

    Original von S-Wagen 253
    Eine Frage an die "Insider": Wird es einfach die Linie 20 mit 2 S-Wagen sein?
    Und wird es 2 Wagen Züge in der Wendeschleife Festhalle/Messe geben


    Normalerweise hätte ich ja vermutet, dass diese Sonderzüge keine Doppeltraktionen sind, da ja die Haltestellen Hohenstaufenstraße und Festhalle/Messe nicht für Doppeltraktionen ausgelegt sind. Da diese Sonderzüge jedoch zwischen Stadion und Messe nicht halten sollen, könnte es theoretisch möglich sein, denn in der Messeschleife wäre ja genug Platz für den Fahrgastwechsel bei Doppeltraktionen vorhanden.

    "Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden, als ihn aufzumachen und alle Zweifel zu beseitigen." - Lisa S.


    "Der Krieg ist vorbei. Die Zukunft hat gewonnen. Die Vergangenheit hatte nie eine Chance." - Homer S.

  • Es ist die Linie 20 und sofern genung wagen vorhanden fahren sie im "Doppelpack".
    Gehalten wird nur Stadion und Messe schleife vor dem Messeturm.
    Bei den Parkplatzbussen sind diese IAA auch Busse aus Höchst dabei.
    Also Solaris und MAN Gelenkbusse.

    Einmal editiert, zuletzt von Sabine ()

  • Die Züge des Ebbelwei-Expreß werden an jenem Samstag übrigens bis zum Westbahnhof geführt (grad gelesen auf einem gelben Hinweisschild am Platz der Republik).

    "Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden, als ihn aufzumachen und alle Zweifel zu beseitigen." - Lisa S.


    "Der Krieg ist vorbei. Die Zukunft hat gewonnen. Die Vergangenheit hatte nie eine Chance." - Homer S.

  • Früher gab es doch einmal die Linie 19 von der Messe zum Stadion. Das entspricht dem Pendelverkehr zwischen Stadion/Straßenbahn und der Messe. Ich weiß nicht mehr genau, wann die Linie 19 diesen Linienweg hatte.

    25 Jahre Durchmesserlinie 11 Höchst/Zuckschwerdtstraße - Hauptbahnhof - Fechenheim/Schießhüttenstraße ab dem Sommerfahrplan 1991. -- Zehn Jahre Verkehrskreisel am Höchster Dalbergplatz 2007 - 2017 an der Königsteiner Straße. -- Bahnhof Frankfurt-Höchst seit 2016 barrierefrei mit fünf Aufzügen für neun Gleise : zweitgrößter Bahnhof in Frankfurt vor dem Südbahnhof.

  • Zitat

    Original von Lichtgrauorangegelb
    Das entspricht dem Pendelverkehr zwischen Stadion/Straßenbahn und der Messe.


    Nicht wirklich. Die 19 hat die Strecke regulär befahren und nicht nur an Messetagen. Außerdem hat sie überall gehalten.



    Zitat

    Ich weiß nicht mehr genau, wann die Linie 19 diesen Linienweg hatte.


    Aber ich :P

  • Wie der Herr Conrads über Facebook heute mitgeteilt hat, fährt der neue Hybrid-Solaris 18 (Wagen 400) im Messeverkehr und soll dann nach der IAA in den Linienbetrieb einsteigen...


    Viel Spaß beim Foto jagen ;-)

    10.02.01-10.02.20: 19 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.20: Fünfter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von bernem ()

  • Hallo,
    anscheinend waren die paar Tage Messeverkehr dem Solaris Hybrid G
    schon zu viel. Heute waren neben den zahlreichen VGF-Citaros auch VGF-Citaros von Winzenhöler (F-VG 2356, F-VG 2215, F-VG 2216)
    und Solaris Urbino 12 unterwegs, jedoch auch nach langer Warterei war weit und breit kein Solaris Urbino Hybrid zu sehen.

  • Der Solaris Hybrid mit der Nummer 400 hat das passende Kennzeichen F VG 2400. Ich weiß nicht, ob der Hybrid in den VGF-Bestand aufgenommen wird.

    25 Jahre Durchmesserlinie 11 Höchst/Zuckschwerdtstraße - Hauptbahnhof - Fechenheim/Schießhüttenstraße ab dem Sommerfahrplan 1991. -- Zehn Jahre Verkehrskreisel am Höchster Dalbergplatz 2007 - 2017 an der Königsteiner Straße. -- Bahnhof Frankfurt-Höchst seit 2016 barrierefrei mit fünf Aufzügen für neun Gleise : zweitgrößter Bahnhof in Frankfurt vor dem Südbahnhof.

  • Zitat

    Original von Lichtgrauorangegelb
    Der Solaris Hybrid mit der Nummer 400 hat das passende Kennzeichen F VG 2400. Ich weiß nicht, ob der Hybrid in den VGF-Bestand aufgenommen wird.


    Warum sollte er nicht? Die VGF wird nicht ein Hybrid bestellen, und den dann nicht einsetzen?. Lt. Facebook-Seite der VGF läuft der Wagen nach dem Messeverkehr im regulären Linienverkehr-

  • Ich hab ihn schon letzten Montag gesehen, nur leider fährt er immer nur Vormittags. Soweit ich das Verstanden habe hat das personelle Gründe...

    "Der Mensch, der so ehrbar im Einzelnen, aber so miserabel im Ganzen ist."
    Johann Wolfgang von Goethe

  • Zitat

    Original von Sabine
    Es ist die Linie 20 und sofern genung wagen vorhanden fahren sie im "Doppelpack".
    Gehalten wird nur Stadion und Messe schleife vor dem Messeturm.


    Die Sonderzüge verkehren morgen übrigens ab 13 Uhr im Zehn-Minuten-Takt und von 16 bis 21 Uhr im Fünf-Minuten-Takt (siehe Gezwitscher der VGF)

    "Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden, als ihn aufzumachen und alle Zweifel zu beseitigen." - Lisa S.


    "Der Krieg ist vorbei. Die Zukunft hat gewonnen. Die Vergangenheit hatte nie eine Chance." - Homer S.

  • Ich sah vorhin aus dem Auto raus gegen 11:30 einen S-Wagen mit der Beschliderung "Autosymbol" Sonderfahrt als Solozug an der Hst. Niederräder Landstre Richtung Stadion. Der Zug war leer und hielt wirklich nicht an der Hst =).
    Vorne drin war ein gelbes Hinweisschild, welches ich nicht erkannte =)

  • Zitat

    Original von S-Wagen 253
    Ich sah vorhin aus dem Auto raus gegen 11:30 einen S-Wagen mit der Beschliderung "Autosymbol" Sonderfahrt als Solozug an der Hst. Niederräder Landstre Richtung Stadion. Der Zug war leer und hielt wirklich nicht an der Hst =).
    Vorne drin war ein gelbes Hinweisschild, welches ich nicht erkannte =)


    Die Sonderlinie wurde ausschlielich mit Solo-S-Tw gefahren. Geschildert wurde heute Vormittag noch einheitlich "(Autosymbol) Sonderfahrt", heute Nachmittag waren die Beschilderung dann nicht mehr ganz so einheitlich, zum Autosymbol gesellten sich dann noch "Leerfahrt", "Bitte nicht einsteigen" und "Stadion". Ein Großteil der Züge fuhr auch mit besagtem gelben Hinweisschild "IAA-Sonderverkehr Stadion > Messe > Stadion" hinter der Frontscheibe.


    Heute Vormittag wurde ein relativ dichter Takt gefahren. Die 21 fuhr aus diesem Grund nicht bis zum Stadion, sondern endete bereits am Oberforsthaus. Während des Zehn-Minuten-Taktes der Sonderzüge fuhr sie dann wieder bis Stadion. Wie's sich beim dichten Takt am Nachmittag verhielt, kann ich leider nicht sagen.

    "Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden, als ihn aufzumachen und alle Zweifel zu beseitigen." - Lisa S.


    "Der Krieg ist vorbei. Die Zukunft hat gewonnen. Die Vergangenheit hatte nie eine Chance." - Homer S.

  • Hallo.


    Im Einsatz waren am Abend zwölf S-Wagen mit den Kursnummern 21 bis 32. Für die Statistiker die Wagennummern in der Reihenfolge der Kurse:


    215
    245
    233
    241
    223
    231
    214
    209
    225
    219
    238
    236


    Am Abend gab es am Stadion ein großes Fahrzeug-Gedränge. Zum Teil mussten Züge längere Zeit vor dem Einfahrtsignal hinter der Abstellanlage - mit Fahrgästen besetzt - warten, weil Gleis 1 von einem Zug der 21, und Gleis 2 von zwei weiteren Zügen der Linie 20 belegt war, und die Linie 21 den Vorrang der Ausfahrt vor der Linie 20 genoss. Da zu dieser Zeit am Stadion keine Verkehrsmeister waren, die, wie bei Fußballspielen schon praktiziert, auch mal Züge der Linie 20 am Gleis 1 einfahren ließen, wurde eben gewartet.


    An den DFI wurde darauf hingewiesen, dass heute die Linie 20 ohne Halt vom Stadion zur Messe, bzw. umgekehrt, fuhr. Wer abends an der Messeschleife eingestiegen war, um zum Hauptbahnhof oder in die Innenstadt zu fahren, durfte an der Haltestelle "Festhalle" wieder aussteigen, und mit der 16 oder 17 die Fahrt fortsetzen. Die Fahrer machten entsprechende Durchsagen über Innen- und Außenlautsprecher.


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

  • Zitat

    Original von sethaphopes
    Ich hab ihn schon letzten Montag gesehen, nur leider fährt er immer nur Vormittags. Soweit ich das Verstanden habe hat das personelle Gründe...


    Ich habe den Hybrid nicht ein einziges Mal auf dem Messeverkehr gesehen, dabei habe ich mich Dienstag, Mittwoch und Samstag mehrere Stunden am Linienweg unweit des Portalhaus postiert und die Wagen fotografiert.


    Dienstag und Mittwoch fuhren folgende Unternehmen auf der Messelinie:


    VGF/ICB mit MB O 530 (G), Solaris Urbino (12 + 18), je 1 MAN Lion's City G
    Graf mit 1 MB O 405 N²
    Schüssler mit 1 MB O 530 Ü
    Winzenhölzer mit verschiedenen Fahrzeugen (O 530 G ex VGF & MAN Lion's City TÜ)


    Bei den ex VGF Fahrzeugen, die Winzenhölzer einsetzt(e), handelt es sich um 215 (O 530), 216 (O 530) und 356 (O 530 G). Am Mittwoch fuhr dann zusätzlich zu diesen Fahrzeugen noch der F-DW 8827, der oben erwähnte MAN Lion's City TÜ.


    Am Samstag sah es etwas anders aus:


    VGF/ICB mit O 530 (G), Solaris Urbino (12 & 18)
    Winzenhölzer mit ex VGF 215 und 356
    Rack Tours mit einem MAN Lion's City und einem S 415 NF


    Bei Interesse kann ich das noch etwas genauer auseinanderbröseln, wann welche Fahrzeuge im Einsatz waren. Allerdings muss ich das Bildmaterial erst noch fertig sichten und sortieren.

    Nahverkehrsforum Südwest

    Die Community zum Thema Bus & Bahn im Saarland, Rheinland-Pfalz sowie den angrenzenden Regionen von BaWü, Frankreich und Luxemburg

  • >Die 21 fuhr aus diesem Grund nicht bis zum Stadion, sondern endete bereits
    >am Oberforsthaus.


    >Der Zug war leer und hielt wirklich nicht an der Hst


    Praktisch....wer also zum Stadion wollte muß dann erst zur Messe :D

    In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't


    Sincerly yours, NSA
    powered by US government